Kreditkarten Dänemark: Testsieger – Welche Kreditkarte ist z.B. die beste für Kopenhagen?

Kreditkarten Dänemark: Testsieger – Welche Kreditkarte ist z.B. die beste für Kopenhagen?

Dänemark ist ein Reiseziel, das immer beliebter wird. Nicht nur europäische Urlauber zieht es in das schöne Land, sondern selbst Reisende aus den USA oder Asien können sich dessen Charme nicht entziehen. Doch wie bezahlen Sie vor Ort? Sie haben die Möglichkeit Bargeld zu nutzen, denn Dänemark befindet sich in der Euro-Zone. Allerdings kann es sehr riskant sein, wenn Sie viel Geld auf Reisen mit sich führen. Wollen Sie hingegen den Euro vor Ort abheben, müssen Sie meist mit großen Gebühren rechnen. Umso besser ist eine Kreditkarte, denn diese wird beinah überall angenommen und liefert entscheidende Vorteile. Welche Kreditkarte die Beste für Dänemark ist, erfahren Sie hier.

Kreditkarten für eine Dänemark Reise – Testsieger im Kreditkartenvergleich!

Testsieger Platz 1 Platz 1 Platz 3
Kreditkarten Barclaycard New Visa Eurowings Gold DKB Visa
Barclaycard New Visa Eurowings Gold DKB Visa
Empfehlung
98%
96%
95%
Geeignet für Familien, Reisende und Gelegenheitsnutzer Familien, Urlauber und Geschäftsleute Studenten und junge Menschen
Barclaycard New Visa Eurowings Gold DKB Visa
Jährliche Gebühr keine 00,00€ (1. Jahr)
69,00€ (ab 2. Jahr)
keine
Bargeldverfügung im Ausland Kostenlos Kostenlos Kostenlos
Bezahlung außerhalb der EU (Auslandseinsatz) 1,99% vom Umsatz Kostenlos 1,75% vom Umsatz
Barclaycard New Visa Eurowings Gold DKB Visa
Mietwagen-versicherung Gegen Gebühr Inklusive
Reiserücktritt-versicherung Gegen Gebühr Inklusive
Auslandskranken-versicherung Gegen Gebühr Inklusive
Aktion für Neukunden 25€ Startguthaben
Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter

Platz 1: Barclaycard New Visa

Barclaycard New VisaIm Ausland wollen Sie nicht viel Geld für Abhebungen oder Bezahlungen begleichen. Aus diesem Grund ist die Barclaycard New Visa die perfekte Anschaffung, denn Sie zahlen keine überteuerten Gebühren. Wollen Sie in Dänemark Geld an einem Bankautomaten abheben, wobei die Maestro-Karte beinah überall angenommen wird, müssen Sie keinen Cent bezahlen. Denken Sie aber daran, dass dieser Service lediglich innerhalb der Euro-Zone gültig ist. Sobald Sie Europa verlassen, müssen Sie 1,99 Prozent des jeweiligen Betrags, wenn Sie eine Fremdwährung wünschen, begleichen.

Weiterhin müssen Sie nichts auf den Tisch legen, wenn Sie mit der Barclaycard New Visa zahlen möchten. Es kann natürlich immer passieren, dass Sie Ihre Karte vergessen oder verlieren. Dank des 24-Stunden-Noftfallservice wird diese sofort gesperrt und Sie erhalten innerhalb von drei Tagen eine Ersatzkarte. Bis es soweit ist, können Sie bis zu 500 Euro Bargeld als Ersatz für Ihre Karte pro Tag erhalten. Diese Auszahlung passt sich an Ihren Kreditrahmen an.


Produktinformationen:

→ Keine jährlichen Gebühren
→ Ohne Kosten Geld abheben und Auslandszahlungen tätigen
→ Außerhalb der EU 1,99 Prozent Kosten
→ Schutz gegen Kartenmissbrauch
→ 24-Stunden-Notfallservice
→ Gutschrift beim ersten Karteneinsatz nach vier Wochen
→ Praktische Partnerkarte nutzbar
→ Ersten zwei Monate keine Zinsen

» Alle Details und Vorteile der Barclaycard New Visa ansehen


Für wen ist die Barclaycard New Visa geeignet?

Reisen Sie viel innerhalb Europas umher, ist die Barclaycard New Visa mit Sicherheit der richtige Begleiter für Sie. Immerhin müssen Sie weder bei Abhebungen am Bankautomat des eigenen noch eines fremden Institutes Geld bezahlen. Nur, wenn Sie Europa verlassen, fallen für Sie Kosten an. Aus diesem Grund ist die Barclaycard New Visa für jeden ideal, welcher Europareisen liebt und diesen gerne nachgeht. Zudem lohnt sich die Karte als Einmalanschaffung, denn es gibt keine feste Vertragslaufzeit noch eine jährliche Gebühr.

Ein Blick auf die Kosten

Neben den Kosten für Abhebungen und Zahlungen spielt der Jahresbeitrag eine essenzielle Rolle. Hier müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn die Barclaycard New Visa ist kostenlos. Das gilt nicht nur im ersten Jahr, sondern auch den nachfolgenden Jahren. Sie müssen, unwichtig, wie oft Sie die Karte benutzen, keinen Cent Jahresgebühr begleichen. Ein wenig anders sieht es aus, wenn Sie sich noch eine Partnerkarte wünschen. Diese hat identische Leistungen, wird jedoch vom Anbieter mit 10 Euro pro Jahr berechnet. Ein weiterer Punkt sind die Zinsen. In den ersten zwei Monaten nach Beantragung müssen Sie keine Zinsen zahlen. Das gilt aber nur, wenn Sie den ausstehenden Betrag komplett zurückbezahlen. Entscheiden Sie sich für Teilzahlungen, fallen bei jedem Zahlungsdatum Zinsen an. Nach den zwei Monaten rechnen Sie mit 18,38 Prozent pro Monat.

Einfach und schnell die Barclaycard New Visa beantragen

Bei einer Kreditkartenbeantragung haben Sie häufig das Problem, dass Sie nicht nur die Kreditkarte erhalten, sondern beim jeweiligen Anbieter auch ein Konto eröffnen müssen. Bei Barclaycard New Visa ist das nicht der Fall, denn Sie können die Karte unabhängig von einem Kontowechsel beantragen. Die Kreditkartenbeantragung ist dabei ein Kinderspiel, wobei Sie zunächst die Formulare übers Internet ausfüllen müssen. Innerhalb von wenigen Tage wird bestätigt, ob Sie die Karte erhalten. Jetzt müssen Sie Ihre Identität nur noch über das Video-Ident-Verfahren bestätigen. Hat dies alles geklappt, kommt Ihre Karte oftmals schon nach einer Woche bei Ihnen an. Sie ist sofort einsatzbereit. Ein großer Pluspunkt ist, dass Sie 25 Euro Gutschrift erhalten, wenn Sie als Neukunde Ihre Karte innerhalb der ersten vier Wochen nach Kartenerhalt einsetzen.

Platz 2: Eurowings Gold

Eurowings GoldDänemark ist nur einer von vielen Reisezielen? Sie sind ständig in der Welt unterwegs und wünschen sich eine Karte, die Sie optimal unterstützt? In einem solchen Fall ist die Eurowings Gold sicherlich eine gute Lösung. Es handelt sich um eine Kreditkarte, die Sie mit zahlreichen Vorteilen verwöhnt. Benötigen Sie Bargeld im Ausland, zücken Sie einfach die Karte. Außerhalb der Euro-Zone zahlen Sie nichts. Etwas anders sieht es aus, wenn Sie Bargeld innerhalb von Europa und somit auch in Dänemark abheben wollen. Es fallen 4 Prozent an, unwichtig, ob Sie bei Ihrem eigenen Unternehmen oder einem institutfremden Unternehmen Geld abheben. Dafür ist die Kartenzahlung umso einfacher.

Unwichtig, wo Sie mit der Eurowings Gold zahlen, Sie müssen keine zusätzlichen Gebühren begleichen. Doch machen Sie sich auch keine Sorgen, falls die Karte im Urlaub abhanden gekommen sein sollte. Sie können sich für den 24-Stunden-Notfalldienst entscheiden. Dieser sperrt sofort Ihre Karte und sendet Ihnen Ersatzbargeld, sodass Sie einen Dänemarkurlaub nicht abbrechen müssen. Dieses Geld berechnet sich aus Ihrem Kreditrahmen. Zugleich wird der Antrag sofort verarbeitet und eine neue Karte zugeschickt. Diese kommt nach 1 bis 3 Tagen bei Ihnen an, selbst in Dänemark.


Produktinformationen:

2500 Meilen zur Begrüßung
Erstes Jahr beitragsfrei
Bis zu drei weitere Karten
Kostenloses Bonus-Meilenprogramm
Unbegrenzte Meilengültigkeit
Kostenlos Bargeld im Ausland abheben
Kostenlose Auslandszahlungen
Reiseversicherung inklusive
24-Stunden-Notfalldienst

» Alle Details und Vorteile der Eurowings Gold ansehen


Für wen ist die Eurowings Gold geeignet?

Besonders, wenn Sie viel Reisen und gerne Ihre Zeit im Flieger verbringen, ist die Eurowings Gold einfach perfekt. Das liegt nicht nur daran, dass Sie sehr geringe Gebühren haben, sondern bei jedem Flug sammeln Sie sogenannte Fliegermeilen. Diese erweitern Ihr Bonus-Meilenprogramm, welches Ihnen wiederum viele unterschiedliche Vorteile liefert. Sie können diese Meilen gegen Prämien, aber auch weitere Flüge eintauschen. Ansonsten ist die Eurowings Gold für alle gut geeignet, die im Ausland keine Gebühren wünschen. Besonders, wenn Sie die Karte nur zum Bezahlen einsetzen, ist Eurowings Gold eine gute Lösung. Ansonsten lohnt sich die Karte für eine Einmalbenutzung oder Familien. Das liegt daran, dass das erste Jahr beitragslos ist. Wollen Sie hingegen eine ganze Familie mit Kreditkarten ausstatten, müssen Sie nicht viel Geld auf den Tisch legen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Sie sich die Reiseversicherung sparen können, denn diese ist in der Eurowings Gold enthalten.

Die Kosten im Überblick

Sicherlich spielen die Kosten, welche Sie zum Bezahlen oder Abheben begleichen müssen, eine essenzielle Rolle, doch bei einer Kreditkarte kommen noch mehr Aspekte auf Sie zu. Sobald Sie die Eurowings Gold beantragt haben, zahlen Sie im ersten Jahr keinen Cent Gebühren. Hierbei ist nur die Rede von der Jahresgebühr, die bei anderen Karten ansonsten fällig wird. Sobald das erste Jahr vorüber ist, müssen Sie mit 69 Euro im Jahr rechnen.

Natürlich haben Sie die Möglichkeit, dass Sie sich bis zu drei Partner- oder Ersatzkarten zulegen. Diese kostet Sie pro Jahr 10 Euro, wobei Sie identische Leistungen zur Eurowings Gold erhalten. Weiterhin ist es so, dass Sie in den ersten zwei Monaten nach Kartenerhalt keine Zinsen bezahlen müssen. Diesen Vorteil erhalten Sie aber nur, wenn Sie die Zahlungen der ersten zwei Monate komplett begleichen. Wünschen Sie sich hingegen Teilzahlungen, fallen jedes Mal Kosten an. Sobald die zwei Monate vorüber sind, müssen Sie mit 18,38 Prozent im Monat rechnen.

Wie beantragen Sie die Eurowings Gold?

Die Beantragung fällt spielend leicht aus, weshalb Sie nur wenige Minuten investieren müssen. Zunächst müssen Sie die Anträge aus dem Internet ausfüllen und zur Prüfung dem Institut vorlegen. Ist alles in Ordnung, wird Ihnen eine Bestätigung zugesendet. Jetzt müssen Sie Ihre Identität nur noch über das Video-Indet-Verfahren, sodass Sie nicht einmal Ihr Haus verlassen müssen. Läuft alles glatt, kommt Ihre Karte nach etwa vier Tagen bei Ihnen an. Diese können Sie sofort verwenden. Um die Beantragung ein wenig attraktiver zu gestalten, erhalten Sie bei der Eurowings Gold 2500 Meilen zur Begrüßung. Diese bekommen Sie aber nur, wenn Sie die Karte innerhalb der ersten sechs Wochen nach Erhalt verwenden.

Platz 3: DKB Visa

DKB VisaAuf der Suche nach einer Kreditkarte in Kombination mit einem Girokonto? Da sind Sie bei der DKB Visa an der richtigen Adresse, denn diese unterstützt Sie nicht nur in Ihrem Dänemarkurlaub, sondern auch außerhalb davon erhalten Sie zahlreiche Vorteile. Zunächst einmal müssen Sie sich keine Sorgen um Gebühren machen, denn bei der DKB Visa sind diese überraschend günstig. Bezahlen Sie im Ausland, fallen keine Kosten für Sie an. Hierbei ist es unwichtig, wie oft Sie die Karte einsetzen. Bei jeder Zahlung begleichen Sie lediglich den fälligen Betrag. Das gilt aber nicht nur in Dänemark und Deutschland, sondern auf der ganzen Welt.

Bei der Bargeldabhebung sieht es nicht anders aus, denn auch hier müssen Sie keine Gebühren erstatten. Unwichtig ist, ob Sie Geld von Ihrem eigenen oder einem fremden Institut abheben, denn die Kosten belaufen sich genau auf 0 Cent. Lediglich, wenn Sie Geld am Schalter abheben möchten, müssen Sie mit 3 Prozent des Betrags rechnen. Ein weiterer Vorteil der DKB Visa ist, dass Sie auch im Ausland stets in Sicherheit sind. Sollte Ihre Karte gestohlen worden sein, sperren Sie diese in wenigen Minuten. Zusätzlich erhalten Sie eine kostenlose Notfallkarte sowie Notfallbargeld, damit Sie Ihren Dänemarkurlaub nicht abbrechen müssen.


Produktinformationen:

Kostenlos Bargeld abheben und zahlen im Ausland
Nutzbar auf der ganzen Welt
Keine jährlichen Gebühren
Kostenlose Partnerkarte
Zinsen ab dem ersten Monat
Tagesgeldverzinsung
Alleine gemeinsam mit Konto nutzbar
Zahlreiche Rabatte bei diversen Partnern
Individuelles Kartenmotiv möglich

» Alle Details und Vorteile der DKB Visa Kreditkarte ansehen


Für wen ist die DKB Visa geeignet?

Die DKB Visa gibt es nur in Kombination mit einem kostenlosen Internet(Giro)konto, wofür Sie ebenso eine Girokarte erhalten. Aus diesem Grund ist die Kreditkarte sinnvoll, wenn Sie sowieso ein Konto wünschen. Gerade für den perfekten Kostenüberblick ist die Karte ideal, denn diese bucht das Geld nur vom hauseigenen Konto ab. Ansonsten lohnt sich die Anschaffung für alle, welche im Ausland keine Gebühren bezahlen möchten.

Unwichtig, ob bei der Abhebung oder Zahlung, mit der DKB Visa zahlen Sie nichts. Ein weiterer Punkt, welcher für die DKB Visa spricht ist, dass Sie viele interessante Rabattprogramme erhalten. Beispielsweise gibt es das City-Cashback, sodass Sie bei bis zu 10.000 Partnern in Deutschland hohe Rabatte erhalten. Doch auch digitale Gutscheine sind vorhanden, weshalb die DKB Visa für alle ideal ist, die gerne Geld sparen.

Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Sie wissen jetzt, dass Sie für Kartenzahlungen sowie Bargeldabhebung im Ausland und somit auch Dänemark, nichts bezahlen müssen. Dennoch ist diese nicht komplett kostenlos. Sie zahlen ab den ersten Monat Zinsen, wobei dessen Zinssatz bei 6,90 Prozent liegt. Hinzu kommen noch die Zinsen des Tagesgeldkontos, welches Sie gemeinsam mit der DKB Visa eröffnen müssen. Die monatliche Zinsgutschrift liegt bei 0,20 Prozent. Umso schöner wird ein Blick auf die Jahresgebühren, denn diese gibt es nicht. Das gilt nicht nur für das erste Jahr, sondern auch alle nachfolgenden.

Genauso sieht es für private Partnerkarten aus. Mit diesen erhalten Sie die identischen Leistungen, müssen aber auch dafür nichts bezahlen. Wichtig ist, dass der Umsatz der Karte belanglos ist, denn es fallen niemals Gebühren an. Es gibt noch einen kleinen Punkt, den Sie auf Ihrer Karte bemerken werden. Nach dem Auslandseinsatz sehen Sie auf Ihrer Kartenabrechnung eine Gebühr von 1,75 Prozent. Machen Sie sich aber keine Sorgen, denn diese wird im nächsten Monat wieder erstattet.

Testsieger Platz 1 Platz 1 Platz 3
Kreditkarten Barclaycard New Visa Eurowings Gold DKB Visa
Barclaycard New Visa Eurowings Gold DKB Visa
Empfehlung
98%
96%
95%
Geeignet für Familien, Reisende und Gelegenheitsnutzer Familien, Urlauber und Geschäftsleute Studenten und junge Menschen
Barclaycard New Visa Eurowings Gold DKB Visa
Jährliche Gebühr keine 00,00€ (1. Jahr)
69,00€ (ab 2. Jahr)
keine
Bargeldverfügung im Ausland Kostenlos Kostenlos Kostenlos
Bezahlung außerhalb der EU (Auslandseinsatz) 1,99% vom Umsatz Kostenlos 1,75% vom Umsatz
Barclaycard New Visa Eurowings Gold DKB Visa
Mietwagen-versicherung Gegen Gebühr Inklusive
Reiserücktritt-versicherung Gegen Gebühr Inklusive
Auslandskranken-versicherung Gegen Gebühr Inklusive
Aktion für Neukunden 25€ Startguthaben
Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter

So schnell beantragen Sie die DKB Visa

Jeder, welcher das 18 Lebensjahr erreicht hat, kann die DKB Visa beantragen. Zunächst müssen Sie ein Konto bei der DKB eröffnen, was nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Sobald dies geschehen ist, können Sie die Kreditkarte beantragen. Dazu ist nur das Ausfüllen einiger Formularen notwendig, damit Ihre Zahlungsfähigkeit bestätigt werden kann. Über Video-Ident oder Chip-Ident bestätigen Sie im Anschluss Ihre Identität und schon ist die Beantragung abgeschlossen. In den meisten Fällen wird das Konto innerhalb von zwei Tagen eröffnet. Ihre Karte kommt spätestens nach einer Woche an. Diese müssen Sie nicht aktivieren, denn sie ist direkt bereit zum Einsatz. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, pro Tag zwischen 50 und 1.000 Euro abzuheben.


Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.