Happy New Year! – Tolle Ideen für die Silvester-Party mit Freunden

Happy New Year! – Tolle Ideen für die Silvester-Party mit Freunden

Kaum sind die Weihnachtstage vorbei, da steht auch schon Silvester vor der Tür! Den Übergang ins neue Jahr feiert man am besten gemeinsam mit der Familie oder mit Freunden. Gerade mit letzteren kann man an Silvester tolle Partys feiern und das anstrengende letzte Jahr hinter sich lassen. Damit es tatsächlich ein lustiger und unvergesslicher Abend wird, steht im Vorfeld einer solchen Party allerdings noch etwas Planung an. Doch was gehört zu einer guten Silvester-Party dazu?

So wird eure Silvester-Party ein voller Erfolg

An Silvester lassen es hierzulande viele Menschen im wahrsten Sinne des Wortes mal so richtig krachen. Zu einer guten Silvesterparty gehört allerdings noch mehr als ein lautes Feuerwerk um Mitternacht. Für den Silvesterabend kann man sich, wenn man möchte, zum Beispiel durchaus schick anziehen und das Haus mit entsprechenden Dekoartikeln schmücken, die Lust auf die Feier und das neue Jahr machen. Schließlich möchte man an Silvester nicht in alten, trüben Erinnerungen schwimmen, sondern sich ganz auf das kommende Jahr freuen. Wenn auf der Silvesterparty so richtig gute Stimmung herrscht, lässt es sich nunmal viel besser ins neue Jahr rutschen. Wir haben hier für euch ein paar Tipps zusammengestellt, die euch dabei helfen, gute Stimmung und viel Spaß auf eurer Party zu verbreiten.

Tipps für eure Silvester-Party

Testumgebung aktiviert!

Speisen und Getränke

Die Speisen und Getränke, die ihr möglicherweise auf eurer Party anbietet, solltet ihr natürlich ganz nach eurem persönlichen Geschmack richten. Falls ihr nur wenige Gäste habt und so wenig Aufwand wie möglich beim Kochen haben wollt, bieten sich die typischen Silvester-Klassiker Raclette und Fondue an. Sie sind nicht ohne Grund absolute Lieblinge am Silvester-Abend. Immerhin hat man nicht so viel Arbeit im Vorfeld. Außerdem sitzt man beim Raclette oder Fondue oft sehr lange gemütlich zusammen, kann sich unterhalten und die Zeit bis Mitternacht gut vertreiben. Außerdem findet hierbei fast jeder etwas nach seinem Geschmack. Wer neben den üblichen Knabbersachen gerne noch einen „Nachtisch“ reichen möchte, kann unter anderem auch auf Glückskekse zurückgreifen.

Diese sorgen am Ende des Mahls mit Sicherheit noch für den ein oder anderen Lacher und zeigen einem (mehr oder weniger ernst gemeint), was einen im nächsten Jahr so alles erwarten könnte. In Bezug auf die Getränke ist es wichtig, dass ihr auf Vielfalt achten. Natürlich müsst ihr nicht drei verschiedene Weinsorten besorgen, aber ihr solltet schon darauf achten, dass beispielsweise auch die Fahrer mit Getränken wie Limonade oder alkoholfreiem Sekt versorgt sind. Ansonsten eignen sich die üblichen Getränke wie Bier und Wein immer recht gut. Wichtig ist natürlich auch, dass für jeden mindestens ein Glas Sekt da ist, damit man um Mitternacht gemeinsam auf das neue Jahr anstoßen kann.

Spiele

Bleigießen | © panthermedia.net /Josef Müllek

Bleigießen | © panthermedia.net /Josef Müllek

Bleigießen

Auf einer gelungenen Silvesterparty dürfen auch Spiele nicht fehlen! Besonders, wenn man im kleinen Kreis feiert, kann es ansonsten nämlich schon mal ziemlich langweilig werden. Kleine, spontane Spiele sind in diesem Fall ein effektiver und vor allem auch amüsanter Zeitvertreib. Der Klassiker unter den Aktivitäten am Silvesterabend ist natürlich das Bleigießen. Dieser Brauch hat eine sehr lange Tradition und wird jedes Jahr wieder gerne genutzt, um herauszufinden, was im nächsten Jahr so auf einen wartet. Dazu muss man noch nicht einmal abergläubisch sein, immerhin macht auch das Erraten der einzelnen Formen, Skulpturen und Muster, die sich beim Gießen des heißen Bleies ergeben, sehr viel Spaß. Lasst eurer Kreativität freien Lauf – je ungewöhnlicher die Ideen, desto lustiger wird es!

Scharade, Wer bin ich? und Co.

Jeder kennt die typischen Party-Klassiker unter den Spielen, die man schon als Kind auf jeder Geburtstagsfeier gespielt hat. Gerade Spiele wie Scharade oder Wer bin ich?/Prominenten-Raten sind auch für die Silvester-Party super geeignet. Immerhin sind diese Spiele nicht nur etwas für Kinder, sondern sorgen auch bei den Erwachsenen für viel gute Unterhaltung. Fehlt nur noch ein Gläschen Sekt oder Bier und schon kann die lustige Raterei losgehen. Noch ein Pluspunkt: Spiele wie Scharade müssen nicht großartig vorbereitet werden, sondern können auch ganz spontan gespielt werden.

Karaoke

Zu späterer Stunde werden die meisten Gäste wahrscheinlich etwas lockerer, wenn die Stimmung gut ist. Um diese noch zu steigern, könnt ihr vorschlagen, gemeinsam mit Freunden oder der Familie Karaoke zu singen. Am besten ist es natürlich, wenn ihr hierzu entsprechende Geräte wie ein Mikro habt. Allerdings sollte Karaoke auch ohne aufwendiges Equipment funktionieren. Also fleißig drauf los trällern und am Ende denjenigen mit der besten Performance küren.

Musik

Auch für Musik ist unbedingt zu sorgen. Nichts ist ein größerer Stimmungskiller als eine komplett ruhige „Party“, bei der immer wieder unangenehm stille Pausen entstehen. Musik hebt, wenn sie gut ausgewählt ist, in den meisten Fällen die Stimmung und animiert zum tanzen und zum gemeinsamen lachen. Das heißt selbstverständlich nicht, dass ihr die Musik die ganze Zeit auf voller Lautstärke abspielen müsst. Im Gegenteil: Oft reicht schon leise Hintergrundmusik, um für eine gemütliche und entspannte Atmosphäre zu sorgen. Stellt am besten schon im Vorfeld eine Playlist mit euren Lieblingsliedern, Chart-Stürmern aus dem vergangenen Jahr und Hits wie „The Final Countdown“ von Europe zusammen. So kann auf der Party die ganze Zeit Musik laufen, ohne dass ständig jemand den DJ spielen muss. Ihr solltet außerdem darauf achten, dass ihr Musik auswählt, die allgemein gute Laune verbreitet und auch ein wenig Pep mit sich bringt.

Fazit zu Tipps für eure Silvesterparty

Silvester-Party | © panthermedia.net /pressmaster

Silvester-Party | © panthermedia.net /pressmaster

Am Ende des Jahres darf eine schöne Silvesterparty einfach nicht fehlen. Man kann die Sorgen des letzten Jahres vergessen und einfach mal mit seinen Liebsten feiern. Damit ihr als Gastgeber einer solchen Party nicht am Ende vollends gestresst seid, sondern den Übergang ins neue Jahr so richtig genießen könnt, ist es wichtig, im Vorfeld nicht zu viel Stress zu verbreiten, indem man alles perfekt machen möchte. Die besten Partys sind schließlich immer noch die, die zwar gut vorbereitet sind, aber dennoch Raum für spontane und lustige Ideen lassen. Insgesamt rundet dann gute Musik, ein leckeres, gemeinsames Essen und ein paar lustige Spiele eine gelungene Silvesterparty ab. Wenn ihr euch dies vor Augen führt, könnt ihr mit Sicherheit glücklich und zufrieden ins neue Jahr starten.


Ihr habt euch ein paar gute Vorsätze fürs neue Jahr vorgenommen? Hier erfahrt ihr, wie ihr es schafft, sie einzuhalten!


 

Über den Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.