Ein Mekka für Fashionistas: die Outlets im Ingolstadt Village

Vor 9 Jahren, am 29.09.2005 öffneten die Outlets im Ingolstadt Village ihre Tore. Auf rund 10.000 m² wird feine Designermode von internationalen und deutschen Marken verkauft (Kollektionen der Vorsaison), die das gesamte Jahr über um bis zu 60 % reduziert worden sind. Selbst Shoppingmuffel können den Läden im Ingolstadt Village daher nicht widerstehen.

Ingolstadt Village: Shopping wie im Urlaub

>Der Name für das Outlet Ingolstadt Village ist nicht zufällig gewählt. Es ist tatsächlich wie ein Dorf aufgebaut, was zum gemütlichen Shopping einlädt. Ein wenig erinnert es an urige Kleinstädte in Südeuropa, in denen im Urlaub durch die kleinen Gassen gelaufen wird und in ansprechenden Straßencafés das bunte Treiben beobachtet wird. Der übliche Stress beim Shopping in einer Großstadt am Samstag fehlt.
 
Eine Hauptstraße führt den Besucher zu den unterschiedlichsten Outlets im Ingolstadt Village (insgesamt 110 Shops). Wer eine bestimmte Marke sucht, kann im Online-Outlet einen Plan vom Ingolstadt Village einsehen.

Schnäppchen, wohin das Auge reicht

Jedes Outlet für sich ist nicht sehr groß und die Designermode hängt dicht gedrängt auf den Kleiderstangen. Insbesondere bei sehr beliebten Marken führt dies an gut besuchten Tagen zu einem unangenehmen Gedrängel, aber die Preise relativieren dieses Gefühl. Tatsächlich ist die Designermode der unterschiedlichen Marken stark reduziert. Interessenten können sich im Online-Outlet vorab über besondere Aktionen und Preisnachlässe informiert werden. Grundsätzlich liegen die Rabatte zwischen 10% und 60%.

Ingolstadt Village (und auch Wertheim Village) werden betrieben von Value Retail. Das gesamte Village wird auch als „das Outlet“ bezeichnet.

Welche Marken laden zum Shopping im Outlet Ingolstadt Village ein?

Zahlreiche Marken verfügen über Outlets im Ingolstadt Village. Die genaue Liste kann im Online-Outlet des Einkaufsmekkas eingesehen werden. Im Folgenden werden einige beliebte Labels an Designermode aufgeführt. Bereits aus dieser Liste wird ersichtlich, dass das Angebot von Sportmarken über Taschenlabels sowie Unterwäschelabels bis hin zur Luxusoberbekleidung reicht.

  • Aigner
  • Barbour
  • Billabong
  • Calvin Klein Jeans and Underwear
  • Escada
  • Hallhuber
  • Boss
  • Michael Kors
  • Puma
  • Salomon
  • roberto cavalla
  • Versace
  • The North Face
Anfahrt mit dem Auto: Problemlos kann das Outletcenter über die Autobahn A9 von München aus in rund 40 Minuten erreicht werden. Die Anreise von Nürnberg aus dauert etwa 50 Minuten. Ein Parkplatz ist nicht schwierig zu finden, da circa 1.800 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung stehen.

Ingolstadt Village Adresse

  1. • Otto-Hahn-Straße 1
  2. • 85055 Ingolstadt

Ingolstadt Village Öffnungszeiten:

  1. • Montag bis Samstag von 10 Uhr bis 20 Uhr

Fazit: Für wen ist das Outlet besonders lohnenswert?

Das Ingolstadt Village bietet ein so vielfältiges Angebot an, sodass Damen und Herren mit den unterschiedlichsten Ansprüchen und Geschmäckern fündig werden. Ein Kompromiss muss allerdings mit der Aktualität der Kollektionen gemacht werden. Modeverrückte, für die die Entwürfe aus der vorherigen Saison schon veraltet sind, finden nicht die gewünschte Fashion.

Wer jedoch auf Schnäppchen aus ist, die aus der vergangenen Kollektion kommen, hat dort sein Mekka gefunden. Gängige Konfektionsgrößen sind natürlich stets schneller ausverkauft als weniger nachgefragte Größen. Es lohnt sich zudem, sich im Online-Outlet darüber zu informieren, welche Events geplant sind.

Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.