Geld verdienen auf Weltreise – Backpacker Jobs Teil 4 – Hostel- und Hoteljobs

Geld verdienen auf Weltreise – Backpacker Jobs Teil 4 – Hostel- und Hoteljobs

Wer als Backpacker sich seine Reise durch fremde Länder finanzieren möchte, findet dafür in Hostels und Hotels häufig Gelegenheit. Die Tourismusbranche ist durch eine starke Fluktuation geprägt und es wird immer wieder Personal benötigt. Besonders positiv ist, dass insbesondere in spannenden Metropolen und schönen Touristenzentren die Nachfrage besonders hoch ist. Außerdem sind nicht selten die Unterkünfte für das Personal direkt bei der Arbeitsstelle.

Die verschiedensten Jobs in Hotels und Hostels

Hoteljobs können sich ganz unterschiedlich gestalten. Es kann als Zimmermädchen, als Koch oder Kellner im Restaurant oder als Bürokraft an der Rezeption Geld verdient werden. Die Bezahlung für die Hotelarbeit ist häufig relativ gut, aber sie kann sich je nach Betrieb außerdem als sehr anstrengend erweisen. Zudem werden gelegentlich Vorkenntnisse und bestimmte Qualifikationen der Bewerber vorausgesetzt.

Wer mit den Gästen in Kontakt kommt, muss über sehr gute Sprachkenntnisse in der Landessprache und gute Umgangsformen verfügen. Ebenso wird in manchen Hotels eine ansprechende Optik vorausgesetzt. Je nach Aufgabenbereich werden zudem Kenntnisse in gängigen Computerprogrammen oder Organisationstalent gefordert.

Backpacker, die bereits in der Hotelbranche Erfahrungen oder gar eine Ausbildung haben, sollten daher ihre übersetzten Arbeitszeugnisse stets mitführen. Einige Hotels vergeben Jobs, die die klassische Hotelarbeit ergänzen. So wird gelegentlich ein Fahrer, ein Kinderbetreuer, Bademeister oder Masseur gesucht.

Was sollte bei Hoteljobs im Ausland beachtet werden?

  • Wer sich für einen Job im Hotelgewerbe interessiert, sollte unbedingt ein Arbeitsvisum wie beispielsweise das Work-and-Travel Visum besitzen.
  • Schwarzarbeit erhöht die Gefahr einer Ausbeutung seitens des Arbeitgebers. Außerdem hat es empfindliche Konsequenzen für den Backpacker, wenn die Behörden ihn bei der illegalen Hotelarbeit erwischen.
  • Des Weiteren sollte bedacht werden, dass Hoteljobs nicht selten für eine gesamte Saison vergeben werden. Wie lang diese ist, steht selbstverständlich in Abhängigkeit von dem Ort.
  • Wer beim Backpacking gern viel reist, sollte dies bei der Jobwahl im Hotelgewerbe berücksichtigen und es mit dem Arbeitgeber absprechen.

Wo finde ich Hotel- oder Hosteljobs im Ausland?

Es gibt viele Möglichkeiten eine Hotelarbeit als Backpacker zu finden. Zeitungen, Onlineplattformen und Aushänge in Hostels sind einige gute Option. Auch eine professionelle Jobvermittlung kann hervorragende Dienste leisten. Die einfachste und effizienteste Möglichkeit ist häufig ein Gespräch mit Personen vor Ort und potenziellen Arbeitgebern. Schnell kann in Erfahrung gebracht werden, wo eine Stelle frei ist oder wo eine Stelle in Kürze frei wird. Außerdem können im ersten Gespräch erste Erkundigungen über den Arbeitgeber eingeholt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.