Schlafen wie auf einer Wolke – Ein kleiner Ratgeber für die richtige Matratze

Schlafen wie auf einer Wolke – Ein kleiner Ratgeber für die richtige Matratze

Wir brauchen ihn um uns konzentrieren zu können, um gesund zu bleiben und um gut durch den Tag zu kommen: Unseren Schlaf. Die meisten von uns, egal ob Kinder, Teenager oder Erwachsene, kommen nur gut und fit durch den Tag, wenn sie in der letzten Nacht lange und erholsam geschlafen haben. Umso bedeutend schlimmer ist es, dass gut ein Viertel der Deutschen angeben, an leichten bis sehr schweren Schlafstörungen zu leiden. Jeder hat mit Sicherheit schon mal eine Nacht nicht so gut oder umständehalber nur wenig geschlafen. Kommt das aber so gut wie jede Nacht vor kann das sehr ungesund und schlecht für uns und unseren Körper sein. Ein ausschlaggebender Grund für jegliche Schlafstörung kann zum Beispiel, auch öfter als gedacht, die falsche Matratze sein.

Die richtige Matratze finden

Wenn wir nicht gut schlafen können, suchen wir oft nach der Ursache für unser Schlafproblem. Eine Ursache, die sogar sehr häufig der Grund ist, stellt die Matratze dar. Passt meine Matratze nicht zu mir, meinen Schlafgewohnheiten und meinen Bedürfnissen, kann es schnell einmal zu Schlafstörungen oder beispielsweise Rückenschmerzen kommen. Genau aus diesem Grund ist die Wahl der Matratze umso wichtiger, weshalb ihr euch auf jeden Fall im Voraus bei professionellen Anbietern informieren solltet, um zu erfahren, welche Matratze die richtige ist. Hier bekommt ihr am meisten Unterstützung und Beratung und findet die ideale Matratze für euch.

Über die Art der Betten hatten wir bereits mit dem Titel Boxspringbett Test und Wasserbett Ratgeber & Test beschrieben. Welche Eigenschaften eine richtig gute Matratze mitbringen sollte und worauf ihr ein besonderes Augenmerk legen müsst, haben wir übriges für euch recherchiert und hier zusammengefasst.

Eigenschaften einer richtig guten Matratze

Schlafstörungen verusachen Schmerzen, was auch Bernd Kladny, der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädischen Chirurgie in diesem Interview bestätigt. Also ist dir richtige Wahl umso wichtiger. Matratzen verschiedenster Hersteller und Macharten gibt es auf dem Markt wie Sand am Meer. Die Kunst liegt also darin, die individuell richtige für den eigenen Bedarf zu finden. Hier müssen verschiedene Faktoren bedacht werden:

  • Die GrößeBei der Größe der Matratze sollten wir zuerst die eigene Körpergröße beachten. Es ist natürlich klar, dass jemand mit einem Stockmaß von 2,10 Meter nicht auf einer Matratze mit einer Länge von 2,00 Metern schlafen sollte beziehungsweise kann. Zu der Körpergröße kommt natürlich noch die Farge hinzu, ob die Matratze für eine Person oder zwei sein soll, denn auch hier gibt es natürlich viele Möglichkeiten.
  • Der HärtegradGenau wie bei den Größen gibt es natürlich auch bei den Härtegraden viele Varianten. Zum einen spielen in die Auswahl hier das Körpergewicht und zum anderen das Schlafverhalten mit rein. Grundsätzlich sagt man, dass auf weichen Matratzen am besten leichte Personen und auf harten Matratzen schwerere Personen schlafen sollen. Da die Härtegrade aber meistens zwischen drei verschiedenen variieren, ist das auch individuell zu entscheiden. Und auch das Schlafverhalten ist für den Härtegrad ausschlaggebend, weil Bauch-, Seiten- und Rückenschläfer meist auch jeweils andere Härtegrade benötigen.
  • Die MatratzenartKaltschaummatratze, Federkern und Latexmatratze; das sind nur ein paar der möglichen Matratzenarten. Am meisten haben auf jeden Fall in den letzten Jahren die Kaltschaummatratzen an Beliebtheit gewonnen, aber auch das ist Geschmackssache. Hier sollten wir also auf jeden Fall den Hilfe bei Profis suchen, die uns beim Kauf mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Tipp:

Überall wo man Matratzen kaufen kann, ist es auch möglich einmal Probe zu liegen. Nehmt das auf jeden Fall in Anspruch, denn schon hier merkt ihr kleinere Unterschiede und könnt einzelne Modelle direkt aussortieren.


Fazit zur Wahl der richtigen Matratze

Die perfekte Matratze für mich | © panthermedia.net /Vadim Guzhva

Die perfekte Matratze für mich | © panthermedia.net /Vadim Guzhva

Ganz gleich welche Vorschläge euch Ratgeber, Hersteller oder Berater machen; am Ende müsst ihr auf der Matratze eure Nächte verbringen. Also orientiert euch an unseren Ratschlägen und an denen eurer Ansprechpartner, aber hört auf euer Bauchgefühl und euren Kopf wenn es darum geht eure Matratze auszuwählen. Modelle, die laut des Anbieters perfekt für euch geeignet sind, müssen nicht immer die richtigen sein und auch umgekehrt ist das manchmal der Fall. Doch wenn ihr wie auf einer Wolke schlafen wollt, nehmt nicht die erstbeste Matratze und nehmt euch Zeit bei der Suche nach eurer perfekten Matratze.


Unser Boxspringbett Test
Wasserbett Ratgber & Test


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.