Reisepass beantragen: Wie lange dauert es und wie hoch sind die Kosten?

Reisepass beantragen: Wie lange dauert es und wie hoch sind die Kosten?

Deutscher Reisepass : Fragen und Antworten zum Antrag, zu Dokumenten, Dauer und Kosten!

Es gibt verschiedene Fälle, in denen es notwendig sein kann einen neuen Reisepass zu beantragen. Sollte es sich nicht um eine Erstausstellung des Dokumentes handeln, ist der Neuantrag meist darauf zurückzuführen, dass der Reisepass entweder verloren bzw. gestohlen wurde oder abgelaufen ist. Es gibt aber auch Fälle, bei denen der Reisepass nicht mehr ausreichend Platz für neue Einreisestempel bietet. Wenn Sie zu diesen Menschen zählen, haben Sie sicherlich schon viel von der Welt gesehen und einige Reisen unternommen, denn je nach Ausführung, erhalten Sie das Ausweisdokument mit 32 oder 48 Seiten und somit im Allgemeinen mit ausreichend viel Platz für die Stempel der jeweiligen Länder.

 

 

  1. 1.) Häufige Fragen zum Reisepass
  2.     1.1.) Für welche Länder benötige ich einen Reisepass?
  3.     1.2.) Kann ich mir einen zweiten Reisepass ausstellen lassen?
  4.     1.3.) Kann ich meinen Reisepass verlängern lassen?
  5.     1.4.) Mir wurde der Reisepass gestohlen! Was muss ich machen?
  6. 2.) Reisepass beantragen: Dokumente, Dauer und Kosten!
  7.     2.1.) Wo kann ich einen neuen Reisepass beantragen?
  8.     2.2.) Welche Dokumente und Unterlagen brauche ich für den Antrag?
  9.     2.3.) Was kostet die Ausstellung von einem neuen Reisepass?
  10.     2.4.) Wie lange dauert es bis ich einen neuen Reisepass bekomme?

Häufige Fragen zum Reisepass beantragen

Bevor wir auf den Neu- oder Erstantrag eingehen werden, möchten wir kurz einige Fragen beantworten, die immer wieder in Verbindung mit dem Thema Reisepass auftauchen. Sollten Sie eine spezielle Frage haben, können Sie über die obere Artikelnavigation auch direkt zu den speziellen Themenbereichen springen. Gerne können Sie auch die Kommentarfunktion nutzen und eine Frage stellen.

  • Für welche Länder benötige ich einen Reisepass?

    Generell brauchen Sie einen deutschen Reisepass wenn Sie Länder außerhalb der europäischen Union (kurz EU) besuchen möchten. Innerhalb der EU reicht hingegen für die Einreise der normale Personalausweis. Dieser wird sowohl von Behörden, Banken und bei öffentlichen Personenkontrollen akzeptiert.

    Ausweispflicht: Den Personalausweis sollten Sie in EU-Ländern mit sich führen. Dies gilt gleichermaßen für den Reisepass in nicht EU-Ländern. In den meisten Ländern gibt es eine Ausweispflicht. Sollten Sie sich nicht mit dem geforderten Lichtbilddokument ausweisen können, müssen Sie mit einem Bußgeld rechnen.

 

  • Kann ich mir einen zweiten Reisepass ausstellen lassen?

    Ein zweiter Reisepass kann durchaus gerechtfertigt sein, allerdings haben Sie kein Recht auf die Ausstellung eines zusätzlichen Reisepasses. Diese Entscheidung liegt bei der ausstellenden Behörde. Sie müssen also in jedem Fall ein begründetes Interesse vorweisen können. Dieses kann zum Beispiel eine Geschäftsreise sein (Nachweis z.B. durch Flugtickets, Visabeschaffung oder Geschäftsunterlagen).

    Gründe für einen zweiten Reisepass: Es gibt viele Länder bei denen Sie bei der Einreise durchaus Probleme bekommen können, wenn Sie bestimmte Länderstempel in Ihrem Pass haben. So kann es durchaus sein, dass Ihnen die Einreise in arabische Länder verwehrt wird, wenn Sie einen USA Stempel in Ihrem Dokument haben. So war es zum Beispiel bis vor wenigen Monaten aufgrund der politischen Situation auch bei Reisepässen mit Stempeln aus Kuba und den USA.

 

  • Kann ich meinen Reisepass verlängern lassen?

    Nein, dies ist leider nicht möglich. Sollte der Reisepass die Gültigkeit verlieren, müssen Sie einen neuen Reisepass beantragen.

 

  • Mir wurde der Reisepass gestohlen! Was kann ich machen?

    Die Polizei spricht bei einem gestohlenen Reisepass von einem Identitätsdiebstahl. Diesen Diebstahl sollten Sie sofort zur Anzeige bringen. Mit einem gestohlenen Ausweisdokument wie dem Reisepass wird häufig eine missbräuchliche Nutzung der fremden Identität vollzogen und betrügerische Aktivitäten durchgeführt.

    So gehen Sie bei einem Diebstahl im Ausland (Urlaub) vor:

    • Wenden Sie sich an die nächste Polizeidienststelle und lassen Sie sich den Diebstahl mit einer Verlustbescheinigung bestätigen.
    • Mit dieser Verlustbescheinigung wenden Sie sich dann an das deutsche Konsulat. Hier werden Sie Ersatzdokumente erhalten, mit denen Sie dann problemlos ausreisen können.
    • In Deutschland angekommen, gehen Sie bitte die folgenden Schritte durch.

    So gehen Sie bei einem Diebstahl in Deutschland vor:

    • Zeigen Sie den Diebstahl unverzüglich bei der Passbehörde an.
    • Stellen Sie eine Diebstahlsanzeige bei der nächsten Polizeidienststelle.
    • Stellen Sie beim Bürgeramt eine Verlustanzeige und bringen Sie die notwendigen Dokumente, die auch bei einem Neuantrag vorgelegt werden müssen, mit.

    Besonders wichtig: Mit einem gestohlenen Ausweis kommt es häufig zu Betrügereien. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie den Diebstahl oder Verlust sofort anzeigen und sich einen neuen Reisepass ausstellen lassen. Dies gilt natürlich auch für den Personalausweis, sowie für jedes andere Ausweisdokument auch.

Reisepass beantragen: Dauer, benötigte Dokumente und Kosten!

Nachdem wir nun bereits einige wichtige Fragen rund um den deutschen Reisepass beantwortet haben, finden Sie hier nun alle nötigen Informationen zum Antrag und zur Dauer sowie zu den Kosten der Reisepasserstellung.

  • Wo kann ich einen neuen Reisepass beantragen?

    Ihren neuen Reisepass müssen Sie bei der zuständigen Passbehörde beantragen. Diese finden Sie meist im Einwohnermeldeamt Ihrer Stadt. Hier finden Sie die Kontaktdaten der Bürgerdienste einiger Großstädte.

    Reisepass beantragen in Berlin

    Einen Reisepass beantragen in Berlin kann unter nachfolgendem Link in Angriff genommen werden. Um die persönliche Vorsprache kommt man zwar nicht herum, jedoch kann man online gleich einen Termin vereinbaren und findet alle relevaten Informationen, wie z.B. eine Übersicht der verschiedenen Bürgerämter in ganz Berlin.

    » Reisepass beantragen in Berlin

    Reisepass beantragen in Hamburg

    Einen Reisepass beantragen in Hamburg ist relativ unkompliziert. Unter nachstehendem Link sind alle wichtigen Informationen aufgeführt, welche Voraussetzungen man erfüllen muss für das Beantragen eines Reisepasses in Hamburg und um online einen Termin für die persönliche Vorsprache zu vereinbaren.

    » Reisepass beantragen in Hamburg

    Reisepass beantragen in München

    Wer in München einen Reisepass beantragen möchte, kann über nachfolgenden Link alle relevanten Dokumente herunterladen, das zuständige Bürgeramt mittels Eingabe der eigenen Adresse ermitteln und online gleich einen Termin vereinbaren.

    » Reisepass beantragen in München

    Reisepass beantragen in Frankfurt

    Die Website um in Frankfurt einen Reisepass zu beantragen ist ein wenig unübersichtlich, aber dennoch sind alle wichtigen Informationen aufgeführt. Es gibt eine Auflistung mit den Voraussetzungen die für eine Beantragung des Reisepasses erfüllt werden müssen und eine Übersicht der verschiedenen Bürgerämter. Ebenso kann online (auf der rechten Seite in der Navigation) gleich ein Termin für die persönliche Vorsprache vereinbart werden.

    » Reisepass beantragen in Frankfurt

    Reisepass beantragen in Köln

    Auch das Reisepass beantragen in Köln ziemlich unkompliziert. Unter nachstehendem Link können alle benötigten Dokumente heruntergeladen und ausgefüllt, wichtige Informationen eingeholt und sogleich einen Termin im zuständigen Kundenzentrum vereinbart werden.

    » Reisepass beantragen in Köln

    Weitere Bürgerämter in Deutschland

    Nachfolgend eine Auflistung weiterer Städte, um einen Reisepass beantragen zu können:

    BürgerdiensteAnschriftTelefonnummerWebseite
    BochumWilly-Brandt-Platz 2, 44777 Bochum+49 (0)234 / 910-19 50www.bochum.de
    BremenPelzerstraße 40, 28195 Bremen+49 (0)421 / 36188696www.bremen.de
    DortmundSüdwall 2-4, 44122 Dortmund+49 (0)231 / 501 11 50www.dortmund.de
    DresdenTheaterstraße 11, 01067 Dresden+49 (0)351 / 488 60 70www.dresden.de
    DuisburgSonnenwall 73-75, 47051 Duisburg+49 (0)203 / 940 00www.duisburg.de
    DüsseldorfWilli-Becker-Allee 7, 40227 Düsseldorf+49 (0)211 / 89 91www.duesseldorf.de
    EssenHollestr. 3, 45127 Essen+49 (0)201 / 883 32 22www.essen.de
    HannoverLeinstraße 14, 30159 Hannover+49 (0)511 / 168 427 11www.hannover.de
    LeipzigMarkgrafenstraße 3, 04109 Leipzig+49 (0)341 / 1230www.leipzig.de
    NürnbergÄußere Laufer Gasse 25, 90403 Nürnberg+49 (0)911 / 231 47 00www.nuernberg.de
    StuttgartEberhardstraße 39, 70173 Stuttgart+49 (0)711 / 216 987 68www.stuttgart.de

    Online Termin vereinbaren: Da Sie beim Einwohnermeldeamt häufig mit langen Wartezeiten rechnen müssen, empfiehlt es sich einen Termin zu vereinbaren. Die meisten Städte bieten Online Terminvereinbarungen.

 

  • Welche Dokumente und Unterlagen brauche ich für den Antrag?

    Um einen neuen oder ersten Reisepass zu beantragen, müssen Sie der ausstellenden Behörde unterschiedliche Dokumente zum Nachweis und zur Passerstellung vorlegen.

    Diese Dokumente benötigen Sie:

    • den alten Reisepass (falls vorhanden)
    • ein Ausweisdokument (alter Reisepass oder Personalausweis)
    • die Geburtsurkunde und ggf. die Heiratsurkunde
    • ein biometrisches Passbild (Maße: 45 x 35 Millimeter) in nicht digitaler Form
    • Personen unter 18 Jahren brauchen eine Zustimmungserklärung der Eltern.
    • Bei Einträgen mit Doktortitel wird eine Urkunde als Nachweis benötigt.

    Sollte Ihnen der Reisepass gestohlen worden sein, benötigen Sie die Diebstahlsanzeige der Polizei. Ohne dieses Dokument können Sie keinen neuen Reisepass beantragen.

  • Was kostet ein Reisepass?

    Die Gebühren die für einen Reisepass anfallen sind unterschiedlich. Sie haben die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Reisepässen. Zum einen gibt es den Reisepass mit 32 oder mit 48 Seiten, die sich je nach Ausführung preislich unterscheiden. Zum anderen können Sie diese beiden Ausführungen auch im Expressverfahren bestellen, was natürlich deutlich teurer ist. Diesen Express-Reisepass erhalten Sie dann innerhalb von 3 Werktagen. Die einzelnen Kosten können Sie dieser Kostentabelle für Reisepässe entnehmen. Zudem finden Sie in dieser Übersicht auch wie lange die einzelnen Reisepässe gültig sind.

    Art des PassesAlterGebührGültigkeit
    Kinderreisepassbis 12 Jahre13,00 €6 Jahre
    Jugendliche (32 Seiten)bis 24 Jahre37,50 €6 Jahre
    Jugendliche Expresspass (32 Seiten)bis 24 Jahre69,00 €6 Jahre
    Jugendliche (48 Seiten)bis 24 Jahre59,50 €6 Jahre
    Jugendliche Expresspass (48 Seiten)bis 24 Jahre91,50 €6 Jahre
    Erwachsene (32 Seiten)über 24 Jahre59,00 €10 Jahre
    Erwachsene Expresspass (32 Seiten)über 24 Jahre91,00 €10 Jahre
    Erwachsene (48 Seiten)über 24 Jahre81,00 €10 Jahre
    Erwachsene Expresspass (48 Seiten)über 24 Jahre113,00 €10 Jahre
    Vorläufiger Reisepass26,00 €1 Jahr

 

Wie lange dauert es bis ich einen neuen Reisepass bekomme?

Falls Sie alle Dokumente und Unterlagen für den Reisepass vorliegen und den Antrag bei der Behörde gestellt haben, dauert es in der Regel 3 bis 4 Wochen. Der Antrag wird von der Behörde (Bürgerdienst bzw. Einwohnermeldeamt) an die Bundesdruckerei in Berlin übermittelt und dort bearbeitet.

Sollten Sie einen Reisepass schneller benötigen, haben Sie noch die Möglichkeit Ihren Antrag im Expressverfahren abzugegen. Dies ist, wie Sie aus der oberen Reisepass-Kostentabelle entnehmen können, deutlich teurer. Dafür erhalten Sie den Reisepass innerhalb von 3 Werktagen nach Antragsstellung.

Reisepass sofort erhalten: Sie brauchen den Reisepass noch früher? Kein Problem. Beantragen Sie einen vorläufigen Reisepass. Diesen erhalten Sie dann umgehend von der Behörde ausgehändigt. Bedenken Sie aber, nicht jedes Land akzeptiert dieses Dokument als Ausweisdokument. In einigen Ländern, wie z.B. den USA, wird Ihnen die Einreise mit einem vorläufigen Reisepass verwehrt.

Welche Länder akzeptieren den vorläufigen Reisepass?
Informationen darüber, welche Länder den vorläufigen Reisepass akzeptieren, finden Sie auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes. Der vorläufige Reisepass kostet 26,00€ und ist ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig.

Welches ist die beste Kreditkarte für meine Auslandsreise?

Mit dem Reisepass in der Hand kann es im nächsten Schritt an die Reiseplanung gehen. Auch dazu haben wir auf thebetterdays viele gute Tipps und Erfahrungen, sei es zu Themen wie Reisefieber, Flugbuchung oder Kreditkarten fürs Ausland. Da Kreditkarten im Ausland extrem wichtig sind, haben wir im Folgenden unseren tollen Kreditkartenrechner, um auch die richtige Karte zu finden.

Jahresumsatz im Euroland:
Euro
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Euro
Kartengesellschaft:
Ansehen / Status:
Zahlungsart:
Jahresumsatz im Euroland: 2500 €
DKB
DKB-VISA-Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
Advanzia Bank
Gebührenfrei Mastercard GOLD
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
ICS Cards
Visa World Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • zusätzliche Services
Hanseatic Bank
GenialCard
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
norisbank
noris Kreditkarte
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
  • zusätzliche Services
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 21.10.2019. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2019 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

8 Kommentare zu «Reisepass beantragen: Wie lange dauert es und wie hoch sind die Kosten?»

  1. Frey, Alexander sagt:

    Meine Ehefrau und ich besitzen einen gültigen Reisepass, Geltungsdauer bis April 2015.
    Nun möchte ich aber vor der Neuausstellung eines Reisepasses einen USA Flug für Juli 2015 buchen. Kann ich vor Neuausstellung des Resisepasses unter dem z.Zt. noch gültigen Reisepasses mit dieser Passnummer diese Woche den Flug buchen?
    Vielen Dank für eine Antwort.

    1. Peter Ahrends sagt:

      Hallo Herr Frey,

      Ihr Reisepasse muss im Reisezeitraum gültig sein, d.h. die Angaben die Sie beim Flug angeben werden kontrolliert. Da der Reisepasse im April abläuft und Sie erst im Juli einreisen, wird Ihnen die Reise voraussichtlich verwehrt. Es gibt nun zwei Alternativen. Sie holen sich einen neuen Reisepass und buchen dann erst den Flug. Dies dauert allerdings einige Wochen.

      Die zweite Alternative wäre ein vorläufiger Reisepass. Diesen können Sie sich ziemlich schnell ausstellen lassen. Wichtig ist hierbei, dass Sie sich ein Visum in der amerikanischen Botschaft besorgen.

      Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

      Mit freundlichen Grüßen

  2. Benötige ich denn einen Termin für die Abholung des Passes ?

  3. Horst Richter sagt:

    Ich bin 75 Jahre alt, wozu und wofür benötige ich noch einen neuen Reisepass? Mein Reisepass ist im April 2015 abgelaufen.
    Für ein Ratschlag währe ich dankbar.

  4. luck sagt:

    Ich War letztes jahr in Marokko mit meinem vorläufigen reisepass. Der ist noch bis 09.07.2015 gültig. Ich fliege im Mai wieder für 1 Woche. Kann ich den Pass für die 1 Woche benutzen?

  5. yasmin weiss sagt:

    kannst ich nach Frankreich fahren ohne Reisepass oder braucht ich eine Reisepass

    1. Btisam sagt:

      Du kannst in den EU Ländern, also auch FRankreich, ohne REisepass einreisen 🙂

  6. Btisam sagt:

    Muss ich, wenn ich unter 18 bin und mir einen Reisepass anfertigen lassen möchte, die Kopie der Personalausweise meiner Eltern mitbringen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.