Taschen fürs Büro: Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Taschen fürs Büro: Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Es gibt viele verschiedene Arten von Taschen, aber längst nicht alle Modelle sind für die Arbeit geeignet. Wenn der tägliche Weg ins Büro führt, dann braucht man eine Tasche, in der Unterlagen, Notizbücher, eventuell das Notebook und viele Gegenstände, die man den Arbeitstag über braucht, ausreichend Platz finden – und zwar so sortiert, dass man sie jederzeit auch schnell wiederfindet und sie nicht im Chaos versinken. Vorm Kauf einer passenden Tasche fürs Büro sollte man sich zunächst einmal Gedanken darüber machen, was Tag für Tag transportiert werden muss.

  • Wird das Notebook zwischen dem Zuhause und dem Büro hin- und hergetragen oder haben Sie „nur“ ein Tablet dabei?
  • Setzen Sie auch in Zeiten von Smartphone und Tablet auch noch weiter auf klassische Notizbücher und herkömmliche Kalender?
  • Müssen Sie öfter mal Akten oder Unterlagen mit nach Hause nehmen?
  • Sind Sie tagsüber beruflich auch unterwegs zum Beispiel zu Kundenbesuchen?
  • Müssen Sie dafür viel Material mitführen? Essen Sie in der Mittagspause auswärts oder nehmen Sie sich Getränkeflasche und einen Snack mit, sodass Sie auch dafür weiteren Platz in Ihrer Tasche brauchen?

Business Taschen müssen je nach Job und Aufgabenbereich ganz unterschiedlich aussehen und verschiedene Ansprüche erfüllen. Grundsätzlich kann man sicherlich zwischen folgenden Taschenarten, die sich allesamt fürs Büro eignen, unterscheiden:

  • Aktenkoffer
  • Aktentaschen
  • Laptoptaschen
  • Notebooktaschen
  • Business-Trolleys
  • Mappen
  • Pilotenkoffer
  • Laptop Rucksäcke

Wenn keine Aktenordner oder Laptops mitgenommen werden, dann bieten sich sicherlich auch größere Umhängetaschen mit verschiedenen Fächern an, in denen Smartphone, Notizbücher, Stifte und Co ausreichend Platz finden. Ganz gleich ob markante

diese Laptoptasche ansehen

Bildquelle: www.zalando.de

Notebooktasche oder strapazierfähige Umhängetasche: Letztlich sollten Eleganz und Funktion zusammentreffen.

Sehr beliebt sind Ledertaschen und einfarbige Modelle, die zu den verschiedenen Outfits, die man bei der Arbeit trägt, passen. Wer auf außergewöhnlichere Optik, zum Beispiel auf Businesstasche mit Laptopfach von Oilily im unverkennbaren Oilily-Design (siehe Bild) oder auf Umhängetaschen von Desigual mit vielen bunten Farben setzt, sollte sicherlich auch noch ein neutraleres Exemplar im Schrank haben, das zu jedem Outfit passt. Denn mit sehr ausgefallenen Modellen schränkt man sich kleidungsmäßig ein, eine zurückhaltende Alternative macht daher Sinn.

 

Wie finde ich die richtige Tasche fürs Büro?

Wenn man schon einmal weiß, was man will, also Vorstellungen von der Größe, dem Platzangebot, dem Material und auch der Farbe hat, ist man schon mal ein ganzes Stück weiter gekommen auf dem Weg zur richtigen Tasche fürs Büro, die einen künftig Tag für Tag zur Arbeit begleiten soll.

Da viele Fachgeschäfte vor Ort häufig nur ein kleines Taschen Sortiment führen, lohnt es sich bestimmt, einmal im Internet nach den gewünschten Modellen Ausschau zu halten. In Online-Shops wie koffer-direkt.de oder koffer-arena.de gibt es verschiedene Such- und Filterfunktionen, die weiterhelfen. Taschen online kaufen bietet übrigens noch einen weiteren Vorteil – denn oftmals lassen sich Gutscheine einsetzen und so einige Euro sparen. Aber nun zu verschiedenen Modellen, wichtigen Funktionen und Auswahlkriterien.

Taschen für Frauen

Dass viele Frauen sehr viele verschiedene Taschen besitzen, ist keine Erfindung, sondern eine Tatsache. Denn für den Großteil der modischen Damenwelt gehört zu einem stimmigen Outfit auch einfach eine optimal passende Tasche – und deshalb dürfen es bei den meisten Frauen auch ruhig einmal ein paar Exemplare mehr sein.

Wenn es jedoch um den Berufsalltag geht, dann wird die Tasche immer weniger zum modischen Accessoire, sondern vielmehr zu einem Gebrauchsgegenstand, der in erster Linie funktional und praktisch sein soll. Aber dennoch möchte Frau natürlich auch mit dem Business Modell im Trend liegen. An Modellen scheiden riesige Shopper ohne Fächer fürs Büro ebenso aus wie zum Beispiel auch Clutches ohne Platz und Stauraum, die zudem einfach auch in den Bereich der Abendmode und nicht der Business Mode gehören.

Sehr schön fürs Büro sind unter anderem quadratische Taschen aus Leder, die für eine klare Linie und Ordnung stehen, im modernen Used-Look aber keinesfalls langweilig wirken. Mit auffälligen Trägern, Verschlüssen oder Schnallen werden diese Taschen zu echten Hinguckern, die wunderbar zu verschiedenen Outfits passen.

Beliebt sind auch so genannte Satchel-Taschen. Sie waren viele Jahre unter dem Stichwort Lehrertaschen bekannt und zeichnen sich unter anderem durch eckige Außentaschen sowie breite Trägerriemen aus. Es muss aber nicht immer ausschließlich Leder sein, denn das ist oftmals recht schwer – und das sogar auch ohne Tascheninhalt.

Bildquelle: koffer-arena.de

Bildquelle: koffer-arena.de

Bei der Suche nach modernen zeitgemäßen Taschen für Frauen fürs Büro sind wir unter anderem auf die Samsonite S-Oulite Aktentasche mit Laptopfach gestoßen (gefunden bei Koffer-Arena.de). Diese Tasche ist auf eine maximale Leichtigkeit ausgelegt – und das mit jeder Menge Volumen und einer beeindruckenden Organisation im Inneren. An Liebe zum Detail wurde ebenfalls nicht gespart. Laptopfach, Handyfach, hochwertiges Innenfutter, Innentaschen ein Reißverschlussfach und verstellbare Umhängeriemen bieten jede Menge Komfort. Die Tasche ist aus Nylon in Kombination mit weichem Leder gefertigt und ist, wenn es auf Geschäftsreise geht, auch auf einen Trolley steckbar.

Taschen für Herren

Bei den Taschen für Herren gehört immer noch die Ledertasche zu den beliebtesten Modellen. Ledertaschen sind im täglichen Einsatz strapazierfähig und robust, außerdem lässt sich Leder einfach gut pflegen und es verliert seine Form auch bei starker Beanspruchung nicht so schnell.

Bildquelle_ koffer-direkt.de

Bildquelle: koffer-direkt.de

Herrentaschen, die für das Büro optimal geeignet sind, sollten groß genug sein, um Laptop, Akten und Notizbücher unterbringen zu können. Viele Modelle haben gepolsterte Innentaschen, die spezial für Tablets gefertigt wurden. Businesstaschen für Herren sollten eher klassisch gehalten sein, damit sie zum Dresscode des Unternehmens und zu formellen Business-Anzügen passen.

Die Bugatti Metro Aktentasche aus Nappaleder (siehe Bild) ist sicherlich ein solches Modell, das den heutigen Ansprüchen sehr gut gerecht wird (gesehen bei koffer-direkt.de). Sie ist sehr geräumig und verfügt über eine clevere Inneneinteilung sowie Organizer und Schlüsselschloss. Die schwarze Tasche ist sowohl über der Schulter als auch in der Hand tragbar und hat zudem ein Aufsteck-System.


Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.