Neu in München – Wichtige Adressen und Anlaufstellen für den Umzug

Neu in München – Wichtige Adressen und Anlaufstellen für den Umzug

Bei einem Umzug nach München stehen einige organisatorische Aufgaben an. Zudem muss sich in der neuen Stadt zurechtgefunden werden, die auf den ersten Blick groß und unübersichtlich wirkt. Im Folgenden finden Sie wichtige Tipps und Adressen, dank denen sich das Eingewöhnen in der Metropole der Weißwurst und des Weißbiers leichter gelingt.

Anmelden nicht vergessen – Bürgeramt, Kfz-Stelle und Hundesteuer

Innerhalb einer Woche müssen Sie sich in München anmelden. Dafür können Sie bei einem der zahlreichen Bürgerbüros vorbeikommen oder Sie schicken das ausgefüllte Anmeldeformular, welches im Internet bezogen werden kann, mit der Post an:

KVR
Bürgerbüro
80466 München

Sollten Sie über ein Fahrzeug verfügen, müssen Sie es bei der Kfz-Zulassungsbehörde anmelden. Die Adresse ist:

Hauptabteilung III Straßenverkehr Kraftfahrzeugzulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde
Eichstätter Straße 2
80686 München

Wenn Sie mit Ihrem Hund nach München gekommen sind, müssen Sie diesen innerhalb von zwei Wochen bei der folgenden Stadtkämmerei anmelden:

Kassen- und Steueramt
Herzog-Wilhelm-Straße 11
80331 München

Die jährliche Hundesteuer beläuft sich auf 100 Euro. Wenn es sich um einen Kampfhund handelt, beträgt die Steuer 800 Euro.

Stets gut versorgt sein – Energie, Telefon, Internet

Die Energieversorgung wird in München von zahlreichen Stromanbietern ermöglicht. Zum einem gibt es die Stadtwerke München, die fossilen und grünen Strom anbieten. Die weiteren mehr als einhundert Stromversorger können je nach dem genauen Wohnort in München eine Energieversorgung sicherstellen. Im Internet existieren diverse Vergleichsportale für die Findung eines alternativen Stromanbieters. Wir haben das Thema “Stromtarife vergleichen” in einem gesonderten Artikel erläutert.

Stadtwerke München
Emmy-Noether-Straße 2
80992 München

Um den richtigen Anbieter für Telefon und Internet herauszusuchen, bietet sich ebenfalls das Internet an. Zudem existiert in München M-net. Über diesen Anbieter können Telefon und ein sehr schneller Internetzugang bezogen werden.

Gewusst wie – mit dem Auto in München unterwegs

Wie in jeder anderen Großstadt, sind auch in München Parkplätze rar gesät. Wer allerdings innerhalb eines Parklizenzgebietes lebt, kann einen Parkausweis bei folgender Behördenstelle beantragen:

Hauptabteilung III Straßenverkehr Verkehrsüberwachung Parkausweise, Fahrtenbuchauflagen
Pilgersheimer Straße 20
81543 München

Hierbei ist zu beachten, dass der Parkausweis nur für zwölf Monate gültig ist und anschließend erneuert werden muss. Folgende Voraussetzungen für eine erfolgreiche Beantragung sind zu beachten:

  • Haupt- oder Nebenwohnsitz ist im Lizenzgebiet offiziell angemeldet
  • kein privater Stellplatz oder Garage vorhanden
  • ein Kfz ist vorhanden

In München als Ballungsraum gibt es seit Oktober 2012 Umweltzonen. Nach dieser Regelung ist es ausschließlich Fahrzeugen mit grüner Plakette vorbehalten, innerhalb des Mittleren Rings zu fahren. Sollten Sie dagegen verstoßen, drohen Geldbußen von 80 Euro. Die grüne Plakette erhalten folgende Fahrzeuge:

  • Diesel-Pkw mit Partikelemissionen nach der Abgasnorm Euro 4, D4 oder Euro 3 mit Partikelfilter oder Euro 5 oder Euro 6
  • Pkw mit Ottomotor und geregeltem Katalysator, G-Kat (auch US-Kat)
  • Kfz ohne Verbrennungsmotor wie Elektromotoren

Bei jeglichen Kfz-Zulassungsstellen, autorisierten AU-Werkstätten sowie bei TÜV und Dekra können Sie die Plakette beantragen.

Die leidige Pflicht – Finanzamt in München

Ganz gleich, ob Sie Arbeitnehmer, Unternehmer oder Freiberufler sind: Bei Fragen zum Steuerrecht und den Finanzregelungen können Sie sich an folgende Zentralstelle wenden:

Finanzamt München
Deroystr. 6
80335 München
Für alle Fälle – Notdienst München

Wichtige Telefonnummern

Wenn Sie in eine neue Stadt umziehen gibt es einige Telefonnummern die Sie griffbereit haben sollten. Hier haben wir Ihnen die wichtigsten Runummern für München zusammenestellt.

  • Strom (24h-Sicherheitsservice der SWM): 089 / 3 81 01 01
  • Erdgas (24h-Sicherheitsservice der SWM): 089 / 15 30 16
  • Fernwärme (24-h-Sicherheitsservice der SWM): 089 / 23 03 03
  • Wasser (24h-Sicherheitsservice der SWM): 089 / 18 20 52
  • Zahnärztlicher Notdienst 089 / 723 30 94

Orientieren in München – Ärzte, Restaurants und mehr

Mit einem Umzug in die neue Stadt, wie in unserem Beispiel nach München, müssen Sie sich neu orientieren. Ein wichtiges Kriterium ist die Suche nach einem neuen Hausarzt oder Zahnarzt. Für die einfache Suche nach einem neuen Arzt können Sie z.B. das Bewertungsportal Jameda (https://www.jameda.de/) nutzen.

Unser Tipp für Ärzte in München:

Vom Zuagroasten zum Münchner – klassische Lokalitäten zum Eingewöhnen

Herrschaftsseiten. Die wichtigsten organisatorischen Aufgaben nach dem Umzug sind erledigt, aber das Münchner Lebensgefühl hat sich noch nicht eingestellt und das Bairisch geht nur schwer von den Lippen. Jetzt hilft nur eines: Stürzen Sie sich ins Münchner Leben und begrüßen Sie mit einem Servus die neuen Bekannten. Folgende Tipps für beliebte Lokalitäten helfen Ihnen dabei:

  • Flaucher: Dies ist ein grüner Abschnitt der Isar im Stadtbezirk Sendling, wo sich die Münchner im Sommer zum Grillen treffen.
  • Café Tambosi: Wenn die Sonnenstrahlen vom Himmel hervorblitzen, genießen die Münchner gern in diesem Café am Odeonsplatz einen Cappuccino.
  • Bananen-Didi: Der Obst- und Gemüseverkäufer auf dem Markt an der Universität ist ein Münchner Original und der beste Bairisch-Lehrer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.