Aus Dänemark in eure vier Wände: Hygge – Ein neues Lebensgefühl zieht in unser Zuhause ein

Aus Dänemark in eure vier Wände: Hygge – Ein neues Lebensgefühl zieht in unser Zuhause ein

Bereits im August letzten Jahres kam wieder ein neuer Duden auf den Markt. Ganze 5.000 Worte reicher ist die 27. Auflage des bekanntesten Nachschlagewerks dadurch geworden und eins wird deutlich: Begriffe aus dem Social Media Bereich und dem Leben mit neuen Technologien im Alltag sind ohne Frage auf dem Vormarsch. Wörter wie Selfie oder Fake News sind da nur ein kleines Beispiel für unseren wachsenden Wortschatz, der immer zu werden scheint. Doch neben den wirklich außergewöhnlichen Bezeichnungen und Begriffen haben es auch Wörter in den Duden geschafft, die eine ganz andere Herkunft haben. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist das aus dem Dänischen stammende „Hygge“ und die Welt rund um Dänemark fragt sich: was soll denn das bitte heißen?

Hygge – Kann man das essen?

Infografik: Was ist eigentlich Hygge? | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Was ist Hygge? – diese Frage haben sich im vergangenen, halben Jahre bestimmt viele von euch gestellt. Die Antwort darauf scheint aber mehr schlecht als recht zu sein. Bevor die Bedeutung allerdings geklärt werden kann, ist die Herkunft für das spätere Verständnis eigentlich viel wichtiger. Der Begriff Hygge wie wir ihn nun kennen kommt ursprünglich aus dem schönen Dänemark und ist dort ein Wort mit facettenreicher Bedeutung.

Schaut man hier in den Duden gibt es neben dem Substantiv Hygge auch noch das passende Adjektiv dazu: hyggelig. Wir möchten uns in diesem Beitrag genauer mit der Bedeutung von Hygge beschäftigen und euch ein paar Möglichkeiten aufzeigen, wie auch ihr eure eigenen vier Wände etwas hyggelig machen könnt. Das und noch etwas mehr erfahrt ihr im folgenden Artikel.

“Bedeutung: Gemütlichkeit, Heimeligkeit als Lebensprinzip (in Dänemark)”
– Quelle: www.duden.de/rechtschreibung/Hygge

Hygge ist ein neues Lebensgefühl!

Die Dänen leben Hygge mit voller Hingabe und Verständnis. Hygge ist Gemütlichkeit, Erholung und Wohlfühlen auf einmal, untergebracht in einem einzigen Wort. Wenn man gemeinsam am warmen Feuer sitzt, ein Glas Wein in der Hand und alles einfach perfekt scheint. Man sich komplett sicher und geborgen fühlt und das Leben einfach lebt und liebt so wie es ist, dann ist es genau dieses Gefühl, das die Dänen mit Hygge verbinden.

Werbung

Nur wenige Menschen haben das Glück eine Person im Leben zu finden und ein Zuhause zu haben, in dem sie genau dieses Gefühl erfüllt, doch hat man es einmal gefunden gibt es nichts vergleichbares. Hyggelig zu leben und zu wohnen ist ein Lebensgefühl, welches man festhalten möchte und genau aus diesem Grund richten auch immer mehr von uns ihr Zuhause im Stil von Hygge ein und machen damit ihre eignen vier Wände ein bisschen mehr hyggelig.

So machst du dein Zuhause hyggelig

Gemütlichkeit und das Gefühl angekommen zu sein – diese Kombination beschreibt ein hyggeliges Zuhause wohl am besten, doch wie kommt man dazu? Die Wohntrends 2018 gehen stark in die richtige Richtung und doch gibt es das ein oder andere Möbelstück, dass in eurem Haus auf keinen Fall fehlen darf:


  • Ein großes, gemütliches Bett

Zweisamkeit und ein extrem hoher Wohlfühlfaktor sind Pflichtprogramm in einem hyggeligen Zuhause. Dazu gehört natürlich auch ein großes und bequemes Bett, das sich bestens in eine stilsichere und schlichte Umgebung integriert. Auch hier geht der Trend dahin, dass elegante und qualitativ hochwertige Boxspringbetten ganz besonder beliebt sind. Gerade bei so langjährigen, traditionsreiche Unternehmen wie dem hier verlinkten Anbieter, kann man neben einigen Schnäppchen vor allem Betten in hoher Qualität kaufen und das Online-Shoppen lohnt sich in der Regel auch vom Preis!

  • Beruhigende und dezente Lichter

Neben einem gemütlichen Platz im Haus gehören auch viele dezente und entspannende Lichtquellen zu einem Wohnraum im Hygge-Stil dazu. Besonders Kerzen und dimmbare Lampen haben es dabei nicht nur den Dänen angetan. Auch hier findet man diese in zahlreichen Farben, Größen und Varianten und das in fast jedem Möbel- oder Dekogeschäft.


Fazit zum Lebensgefühl Hygge – weniger ist mehr für ein hyggeliges Zuhause

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1BRM1h0RFUxM1JBIiB3aWR0aD0iNzIwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

In der Ruhe liegt die Kraft – auch diesen Spruch könnte man wunderbar mit dem Begriff Hygge verbinden. Die Lebensweise der Dänen und allgemein der Menschen in Skandinavien begeistert bereits seit langer Zeit viele Menschen weltweit und erinnert uns daran, dass auch kleine Dinge im Leben genau das Richtige und wertvolle sein können. Wenn man nach Hause kommt, soll man sich wohl und geborgen fühlen. Mit einem hyggeligen Zuhause erreicht man genau das.


Sommerurlaub 2018 planen – Was ihr bei eurer Reiseplanung nicht vergessen solltet



Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.