So finde ich eine günstige Massivholztreppe für mein Heim

So finde ich eine günstige Massivholztreppe für mein Heim

Massivholztreppen sind ein gelungener Mix aus dem Nützlichen und schlichter Schönheit. Sie werden im Haus im Handumdrehen zum Hingucker, der sich in zahlreiche Inneneinrichtungen einfügt. Durch das Holz verbessert sich zudem das Raumklima. Ganz gleich, ob Sie mit Socken oder mit Schuhen die Stufen hinablaufen, die Haptik ist stets angenehm.

Nicht zu unterschätzen ist ferner die einfache Reinigung, sodass Sie die Treppen unkompliziert hygienisch sauber halten können. Wo Sie die robusten Massivholztreppen günstig kaufen können und was Sie beachten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber anhand vieler hilfreicher Tipps und Empfehlungen.

Aus welchem Holz sind Massivholztreppen?

Es lassen sich vornehmlich aus den Hölzern Buche, Eiche, Kiefer, Esche, Fichte und Ahorn Massivholztreppen kaufen. Die natürlichen Materialien werden gewachst oder verleimt verarbeitet. Jede der Holzarten verfügt über speziellen Eigenarten, weshalb überlegt zur richtigen Treppen gegriffen werden sollte. Folgende Tipps können Ihnen dabei helfen:

  • Nadelhölzer (z.B Fichte oder Kiefer): Viel Begeisterung rufen bei diesen Treppen aus Massivholz die Preise hervor, da sie für gewöhnlich verhältnismäßig günstig sind. Sie sind für den normalen Hausgebrauch geeignet, aber sind für eine starke Belastung nicht ausgelegt.
  • Laubhölzer (z.B. Buche, Eiche, Esche und Ahorn): Ein wenig höher als bei den Produkten aus Nadelholz liegen bei diesen Massivholztreppen die Preise. Dies begründet sich unter anderem darin, dass diese Hölzer widerstandsfähiger sowie härter sind und damit diese Treppen noch länger haltbar sind.
  • Mischhölzer: Gelegentlich bieten Händler auch Massivholztreppen günstig an, bei denen diverse Hölzer miteinander vermischt worden sind. Bei diesen sind die Stufen und Handläufe meist aus robustem, massivem Hartholz, während für die Wangen preiswerteres Nadelholz eingesetzt wird. Teilweise werden die Setzstufen aus Spannplatten hergestellt.

Sind Massivholztreppen aus Polen hochwertig?

Auf dem Markt tummeln sich einige Anbieter, die Massivholztreppen günstig offerieren. Gelegentlich handelt es sich dabei um Massivholztreppen aus Polen. Viele Konsumenten fragen sich, ob für die Treppen eine Empfehlung ausgesprochen werden kann. Unser Ratgeber rät von Massivholztreppen aus Polen nicht ab, aber gibt den Tipp, sich den Anbieter genau anzusehen.

Tischlereien wie Energy Solutions beispielsweise, lassen in hochwertiger Facharbeit hervorragende Massivholztreppen günstig anfertigen.

Warum sind Treppen in Polen günstiger?
Die Gründe, warum bei diesen Massivholztreppen die Preise meist geringer sind als für Modelle aus Deutschland, liegen vor allem in den geringen Löhnen und in den preiswerteren Materialeinsatz. Somit können Massivholztreppen aus Polen eine Option sein, um günstig Treppen aus Massivholz zu kaufen.

Welche Treppentypen aus Massivholz gibt es?

In unterschiedlichen Varianten lassen sich Holztreppen kaufen. Dazu zählen vor allem folgende Typen:

  • Wendeltreppe
  • Faltwerktreppe
  • Wangentreppe
  • Spindeltreppe
  • Bolzentreppe
  • Bogentreppe
  • Raumspartreppe

Die unterschiedlichen Modelle unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Formgebung und wie viel Raum sie beanspruchen. Daher geben wir Ihnen die Empfehlung, sich vorab das Zimmer oder den Flur genau anzusehen.

Eventuell ziehen Sie einen Architekten zurate, der Ihnen bei der Auswahl behilflich sein kann. Jedoch ebenfalls der Anbieter, bei denen Sie Massivholztreppen kaufen können, können häufig kompetente Tipps geben.

Neben Ihren räumlichen Gegebenheiten ist auch die Wahl des richtigen Treppentyps eine Frage Ihrer individuellen Ansprüche. Spindeltreppen beispielsweise sind sehr platzsparend, aber können für kleine Kinder, Senioren und Personen mit Gehbehinderungen zur steten Belastungsprobe werden oder sogar eine erhöhte Unfallgefahr darstellen.

Treppen aus Holz selber einbauen?

Es ist möglich, die Wunschtreppe selbstständig einzubauen. Der Einbau steht selbstverständlich in Abhängigkeit von dem Modell der Treppe. Außerdem sollte dabei die sogenannte Schrittmaßformel beachtet werden, sodass dank der idealen Steigungshöhe und Tiefe der Stufe ein komfortables Gehen gegeben ist.

Teilweise sind Standardmodelle im Baukastensystem erhältlich, die inklusive Ratgeber geliefert werden. Doch selbst wenn Sie sich eine dieser Treppen aus Massivholz kaufen, sollten Sie über versierte Handwerksfähigkeiten verfügen. Trotz der hilfreichen Tipps im Ratgeber gestaltet sich die Anbringung nicht ganz einfach.

Sollten Sie sich gar für eine Sonderanfertigung entscheiden, können wir keine Empfehlung für eine Eigenmontage aussprechen. Sie sollten bedenken, dass die Treppe sicher installiert werden muss, da nur ein solider Bau sowie eine fachgerechte Anbringung Sie und die anderen Hausbewohner tragen kann.

Ist es empfehlenswert, im Internet eine Massivholztreppe zu kaufen?

Längst lassen sich über das Internet Massivholztreppen kaufen. Gelegentlich sind diese Massivholztreppen günstig zu haben, da die Händler keine oder nicht so große Schauräume benötigen. Es kann daher durchaus ratsam sein, über das Internet eine Massivholztreppe zu kaufen.

Achten Sie hierbei jedoch auf die Qualität des Onlineshops, damit keine unangenehmen Überraschungen drohen. Mithilfe der folgenden Tipps finden Sie einen kompetenten Händler:

  • geht auf bauliche Sonderwünsche ein
  • liefert schnell und kostengünstig oder sogar kostenfrei
  • der Onlinekauf ist sicher
  • zahlreiche Zahlungsoptionen
  • versehen mit dem Trusted Shops Käuferschutz

In unserem Ratgeber können wir eine Empfehlung für den Onlineshop von Treppen Intercon aussprechen, da er eine kostenfreie Lieferung binnen kurzer Zeit und eine breite Vielfalt an Massivholztreppen zu günstigen Preisen anbietet. Bevor Sie Ihr Wunschmodell bestellen, sollten Sie auf folgende Aspekte achten:

  • notwendige Treppen müssen laut Bauvorschriften eine nutzbare Laufbreite von mindestens 80 cm und eine Geländerhöhe von mindestens 90 cm aufweisen
  • muss auf die Bedürfnisse von Kindern, gehbehinderten Personen und Senioren geachtet werden
  • sollen Gittertürchen zum Schutz von Kleinkindern angebracht werden
  • wenn gelegentlich sperrige Objekte über die Treppe transportiert werden sollen, sollte sie eine Mindestlaufbreite von 90 cm oder 100 cm aufweisen
  • sollen Regale in den Treppenverlauf integriert werden


Fazit: Sind Treppen aus Holz eine gute Wahl?
Massivholztreppen sind eine gute Wahl für das Heim. Über das Internet können Sie Massivholztreppen günstig beziehen. Achten Sie jedoch auf wertvolle Kauftipps. Sollten Sie handwerklich nicht versiert sein, empfiehlt es sich, den Einbau einem Profi zu übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.