Schlagbohrmaschinen Test & Vergleich

Schlagbohrmaschinen Test & Vergleich

Ratgeber zur Wahl der richtigen Schlagbohrmaschine für Heim und Beruf!Eine Bohrmaschine, besser eine Schlagbohrmaschine mit Schnellspann, gehört zu jeder Heimwerkerausstattung und für Profihandwerker sind Schlagbohrmaschinen ohnehin unverzichtbare Elektrowerkzeuge. Dieser Schlagbohrmaschinen Test soll aufzeigen, welche die beste Schlagbohrmaschine für Heimwerker und für Handwerker auf der Baustelle ist. Im Test werden die Leistungsmerkmale, das Zubehör, aber auch das Handling und die Belastbarkeit im gewerblichen Betrieb miteinander verglichen.

Unterschiedlich bei Schlagbohrmaschinen für den Heimwerker und Bohrmaschinen für den Handwerker spielt vor allem die Dauerbelastbarkeit eine große Rolle. Die beste Bohrmaschine für den Heimwerker ist deshalb meist preisgünstiger, aber technisch bedingt nur für zeitlich begrenzte Arbeiten geeignet.

Heimwerker Schlagbohrmaschinen Test & Vergleich

Drehzahl </ br>(Leerlauf)50-3.000 min-10-1.000 min-1 / 0-3.100 min-10-1.200 min-1 / 0-2.900 min-10-2.800 min-1Schlagzahl </ br>(Leerlauf)48.000 min-159.000 min-1 (max.)0-24.000 min-1 / 0-58.000 min-10-47.600 min-1

ModellBosch PSB 750 RCEMetabo SBE 710Makita HP2051DeWalt DWD024KS
Bohrmaschinen
Empfehlung
    99%
    98%
    97%
    95%
Leistung750 W710 W720 W650 W
Abgabeleistung400 W420 Wn/an/a
Drehmoment10 Nm12 Nm/28 Nmn/a8,6 Nm
Gewicht1,9 kg2,5 kg2,3 kg1,8 kg
Gesamt Maße in cm39 x 34 x 11n/a36 x 22 x 732,6 x 32,2 x 8,2
Preisca. 100€ca. 120€ca. 150€ca. 120€
ModellBosch PSB 750 RCEMetabo SBE 710Makita HP2051DeWalt DWD024KS
Max. Bohr-Ø in Beton14 mm20 mmn/a16 mm
Max. Bohr-Ø in Stahl12 mm13 mm / 8 mmn/a13 mm
Max. Bohr-Ø in Holz30 mm40 mm / 25 mmn/a25 mm
FazitUniverselle Bohrmaschine mit geringem Gewicht aus der grünen Heimwerkerserie von Bosch. Leistungsstark bis 14 mm Durchmesser Beton und intelligente, elektronische Regelung.Metabo 600862850 Bohrmaschine SBE 701 SP/SBE 710. Schlankes Design für leichte Handhabung. Mit und ohne Schlag universell verwendbar dank Zweigang-Getriebe.Makita HP2051 Bohrmaschine 720 W. Ein Kraftpaket mit kompromisslos simpler Technik. Nahezu unverwüstlich und robust bei allen Arbeiten in Haus und Garten.Die Bohrmaschine DeWalt DWD024KS weist kompakte Abmessungen auf sowie geringes Gewicht. Eine Bohrmaschine für den Neueinsteiger.
DetailsDetailsDetailsDetails
Schlagbohrmaschine für Profis Das Drehmoment ist ein wichtiges Merkmal!
Bei Profihandwerkern sind diese Schlagbohrmaschinen häufig im Dauerbetrieb und werden außergewöhnlich stark gefordert. Ein Drehmoment von mindestens 35 Nm ist zu empfehlen, damit die Bohrarbeit schnell und effizient vorangeht. Welche günstige Schlagbohrmaschinen haben im Test als Beste bestanden?

Schlagbohrmaschinen Test & Vergleich für Handwerker

Drehzahl </ br>(Leerlauf)0–1.000 min-1/ 0–3.000 min–10-900 min-1 / 0-3.000 min-10-900 min-1 / 0-2.800 min-10-1.200 min-1 / 0-2.900 min-1Schlagzahl </ br>(Leerlauf)0–17.000 min-1/ 0–51.000 min–10-15.300 min-1/ 51.000 min-153.000 min-1 (max.)0-24.000 min-1 / 0-58.000 min-1

ModellBosch +GSB 780Bosch GSB 21-2 RCTMetabo SBE 1100Makita HP2071
Bohrmaschinen
Empfehlung
    98%
    99%
    99%
    98%
Leistung780 W1100 W1100 W1010 W
Abgabeleistungn/a695 W660 Wn/a
Drehmoment36 Nm43 Nm44 Nmn/a
Gewicht2,7 kg2,9 kg2,8 kg2,5 kg
Gesamt Maße in cm38,8 x 36 x 1038,6 x 35,6 x 10,8n/a36,2 x 22 x 7
Preisca. 130€ca. 220€ca. 200€ca. 200€
ModellBosch +GSB 780Bosch GSB 21-2 RCTMetabo SBE 1100Makita HP2071
Max. Bohr-Ø in Beton18 mm22 mm20 mm20 mm
Max. Bohr-Ø in Stahl13 mm16 mm16 mm16 mm
Max. Bohr-Ø in Holz40 mm40 mm40 mm40 mm
FazitDiese Bohrmaschine ist Empfehlung aus der blauen Profiserie. Zum Bohren und Schlagbohren für Tischler, Elektriker, Heizungsbauer und viele andere Handwerker klein und handlich – einfach günstig.Bosch GSB 21-2 RCT. Gebündelte Kraft für alle Bohrarbeiten und Bohrkronen. Diese Bohrmaschine hält ihre Drehzahl selbst bei hoher Belastung nahezu konstant.Bohrmaschine Metabo SBE 1100 Plus. Marathonmotor als Empfehlung für den langen Dauerbetrieb. Für Holzarbeiten genauso ideal wie für Bohrungen in Beton und Mauerwerk.Makita HP2071 Bohrmaschine 1010 W. Sicheres Handling und brachiale Kraft. Diese Maschine ist günstig im rauen Baustellenbetrieb.
zum Shopzum Shopzum Shopzum Shop

Eine kleine Kaufberatung und Empfehlung

Wie eingangs bereits gesagt wurde, sind Bohrmaschinen mit Schnellspannbohrfutter und Zubehör für Haus und Garten unverzichtbare Elektrowerkzeuge und für den Handwerker ohnehin eines der wichtigsten Arbeitsmittel. Wäre es deshalb nicht sinnvoll, sich in jedem Fall einen leistungsstarken Bohrhammer mit Linkslauf und Rechtslauf und mit umfangreichem Zubehör zuzulegen? Er müsste doch die günstigste und beste Maschine sein, mit der alle möglichen Arbeiten bewältigt werden können. Sicherlich spielt bei der Kaufberatung auch der Preis der Schlagbohrmaschine eine ausschlaggebende Rolle. Noch wichtiger ist jedoch, die Schlagbohrmaschine den individuellen Verwendungsgewohnheiten anzupassen.

Ein Schlagschrauber eignet sich nicht dazu, filigrane Bohrlöcher in eine Leiterplatte zu bohren und Bohrmaschinen ohne Schlag bewältigen keine Bohrungen in Mauerwerk oder Beton. Dies sind zwei extreme Vergleiche, die aber das Problem der Auswahl besonders deutlich werden lassen.

Kaufberatung: Bohrmaschinen für Heimwerker und für für BausetelleneinsatzIm Haushalt oder Garten, wo vorwiegend Bohrungen in Holz und Stahl bewältigt werden müssen, reicht eine kleine Bohrmaschine mit Linkslauf und Rechtslauf meist aus. Sie muss lediglich in der Lage sein, präzise Bohrlöcher mit HSS-Bohrern zu erzielen. Da diese Bohrmaschine nicht mit einer Schlagfunktion ausgestattet ist, können mit ihr jedoch keine Dübellöcher in Mauerwerk oder Beton gebohrt werden.

Sollen diese beiden Verwendungsmöglichkeiten miteinander in einer Bohrmaschine kombiniert werden, kommt eine Schlagbohrmaschine infrage. Sie kann mit ihrem Schlagbohrer Bohrlöcher in Mauerwerk und Beton sowie Löcher mit Bohrkronen oder mit Durchbruchsbohrern bewältigen.

Schwachpunkt dieser Bohrmaschinen ist jedoch manchmal das vibrierende Bohrfutter, welches keine präzisen Bohrlöcher in Holz oder Stahl zulässt. Ein Bohrhammer und Schlagschrauber ist noch leistungsstärker als die Schlagbohrmaschinen. Seine Besonderheit ist die zusätzliche Stemmfunktion ohne Rotation des Bohrfutters.

Schlagbohrmaschinen in der Praxis: Elektrowerkzeug im Einsatz!
Deutlichstes Verwendungsbeispiel ist die Arbeit des Elektrikers, der sehr viele Dübel- und Dosenlöcher bohren muss, aber auch Mauerschlitze auszustemmen hat. Zehnminütiges Stemmen beispielsweise ist völlig unproblematisch. Für umfangreichere Stemmarbeiten sollte jedoch ein Abbruchhammer mit SDS-max-Aufnahme verwendet werden, der jedoch andererseits keine Dübellöcher bohren kann. Überall dort, wo kein Stromanschluss vorhanden ist oder wo perspektivisch mit dieser Situation gerechnet werden muss, leistet ein leistungsstarker Akkuschrauber mit Schlag (Akku-Schlagschrauber) und Li-Ionen-Akku gute Dienste.

Selbstverständlich spielt bei dieser Kaufberatung auch das Gewicht eine Rolle, denn die Arbeit soll ermüdungsfrei und mit sicherer Maschinenführung vonstatten gehen.

Worauf muss man beim Maschinenkauf besonders achten?

Eines sei dem Test vorausgeschickt: Bohrmaschinen mit Kronenbohrfutter und Bohrfutterschlüssel sind der heutigen Zeit der Schnellspannbohrfutter im Preis-Leistungs-Verhältnis nicht gewachsen. Ihre Bohrer rutschen, schlagen aus und häufig ist der Bohrfutterschlüssel nicht auffindbar. Die erste Empfehlung bei der Kaufberatung gilt deshalb generell einem Schnellspannbohrfutter.

Der Vergleich: Unser Schlagbohrmaschinen Test im Detail!

BegriffErklärung – was wurde getestet?
LeistungEin wichtiges Merkmal im Test und bei der Kaufentscheidung ist die Differenz zwischen aufgenommener und abgegebener Leistung im Linkslauf und Rechtslauf. Jede Bohrmaschine und jeder Schlagschrauber besitzen einen mehr oder weniger großen Eigenverbrauch an Elektroenergie, um den Motor und das Getriebe zu bewegen.

Die Schlagbohrmaschine Metabo SBE 1100 Plus nimmt 1100 Watt auf und stellt lediglich 660 Watt zum Bohren in Mauerwerk, Stahl etc. zur Verfügung. Sie liegt damit im unteren Mittelfeld. Der Markenhersteller Bosch gehört mit seinen Schlagbohrmaschinen GSB 21-2 RCT zu den Spitzenreitern im Bezug auf günstige Leistungsausbeute von circa 75 Prozent und ist eine sehr gute Empfehlung.

ElektronikElektronik ist im Vergleich ein umstrittenes Thema bei der Kaufberatung und Kaufentscheidung. Simpel konstruierte Schlagbohrmaschinen wie die Makita HP2051 kommen mit einem 2-Gang-Getriebe über Schalter aus und sind deshalb äußerst robust, verlieren aber bei schweren Arbeiten an Drehzahl und Drehmoment.

Elektronische Regelungen gleichen diese Belastung aus und sorgen per Schalter für eine konstante Drehzahl bei Linkslauf und Rechtslauf. Die Elektronik ist jedoch ein anfälliges Bauteil, welches im rauen Baustellenbetrieb unterliegen kann. Die Schlagbohrmaschine DeWalt DWD024KS hingegen zeigt, dass eine elektronische Drehzahlregulierung selbst im Heimwerkerbereich machbar ist.

DrehmomentDas Drehmoment gibt im Vergleich den Schlagbohrmaschinen die nötige Kraft. Im Profibereich sollte es niemals unter 35 Nm liegen. Die Schlagbohrmaschine Bosch +GSB 780 liegt im Test mit 36 Nm leicht darüber und die Bohrmaschinen Metabo SBE 1100 Plus scheinen mit 44 Nm die Kraftpakete zu sein.

Von der Schlagbohrmaschine Makita HP2071 ist bekannt, dass sie sehr leistungsstark ist. Leider macht der Hersteller keine konkreten Angaben. Das Leichtgewicht mit nur 8,6 Nm ist im Test auch hier die Bohrmaschine DeWalt DWD024KS. Auch die Schlagbohrmaschinen Metabo SBE1000 liegen, obwohl sie angesichts ihrer sonstigen Parameter dem Profibereich zugeordnet werden, mit 26 Nm weit unter dem benötigten Drehmoment.

DrehzahlDie Drehzahl jeder Schlagbohrmaschine wird durch die Art ihres Antriebes bestimmt. Einfache Heimwerkermaschinen wie die Schlagbohrmaschinen DeWalt DWD024KS besitzen ein elektronisches Einganggetriebe mit einer Drehzahl von 0 bis 2800 U/min. Hochwertigere Bohrmaschinen sind meist mit einem Zweiganggetriebe ausgerüstet. Hier liegt im Test die Drehzahl im ersten Gang bei durchschnittlich 0 bis 1500 U/min und im zweiten Gang bei 0 bis 3000 U/min.

Die Metabo SBE 710 weist im Test mit 3100 U/min die höchste Drehzahl auf. Wichtig sind einerseits die niedrig einsetzenden Drehzahlen, um beispielsweise auf glatten Fliesen den Bohrvorgang allmählich beginnen und per Schalter regeln zu können. Wichtige Empfehlung kann auch ein Rechtslauf und Linkslauf sein, wenn sich das Bohrfutter im Bohrstaub festgefressen hat.

SchlagzahlJe höher die Schlagzahl der Bohrmaschine ist, umso schneller erfolgt der Vortrieb im Mauerwerk. Mit 47.600 bpm liegt die DeWalt DWD024KS, für den Heimwerker im Test noch praktikabel, im niedrigen Bereich. Profimaschinen erledigen den schnellen Vortrieb mit 51.000 bpm und hier liegen im Preis-Leistungs-Verhältnis die Bohrmaschinen von Bosch an der Spitze.
GewichtSelbstverständlich entscheidet auch das Gewicht der Maschine über die Handlichkeit und sichere Maschinenführung. Schlagbohrmaschine von DeWalt ist mit 1,8 kg die leichteste und das durchschnittliche Gewicht liegt bei 2,5 kg. Die Metabo SBE 701 bringt es jedoch auf sehr hohe 3,5 kg.
BohrdurchmesserBezüglich der möglichen Bohrlochgrößen liegen im Vergleich bei Beton mit 20 mm und bei Stahl mit 16 mm die Bohrmaschinen von Metabo und Makita an der Spitze gleichauf. Auch hier entpuppt sich die Schlagbohrmaschine DeWalt DWD024KS als ausschließliche Heimwerkermaschine.

Welcher Bohrer ist der richtige?

Bildquelle: @naumoid / iStock

Bildquelle: @naumoid / iStock

Manche Hersteller werben beim Bohrfutter mit dem Begriff Schnellspann. Dennoch verwenden sie Bohrer mit zylindrischem Schaft, die im Futter rutschen können. Das Schnellspann steht ausschließlich für die Schnelligkeit beim Bohrerwechsel. Profimaschinen von Bosch und Makita sind mit einem SDS-plus-Futter ausgestattet und herstellerseitig werden SDS-Bohrer in der höchsten Qualitätsstufe gefertigt.

SDS-plus sollte deshalb immer den Vorrang bei der Kaufentscheidung vor Schnellspann mit zylindrischen Bohrern besitzen. Allerdings ist bei diesen Maschinen der Zukauf eines Adapterbohrfutters für zylindrische Bohrer erforderlich. SDS-plus bietet außerdem die größte Auswahl an Profibohrkronen und Durchbruchsbohrern.

Bosch grün oder Bosch blau?

Schlagbohrmaschinen Test

…für Heimwerker

Bosch ist der einzige Markenhersteller solcher Elektrowerkzeuge, der konsequent zwischen Heimwerker- und Profigeräten unterscheidet. Dies spiegelt sich im Preis wieder. Grüne Maschinen sind für den Heimwerker ideal und sind angesichts der wenigen Arbeitsgänge mit Kunststoffzahnrädern im Getriebe ausgerüstet.

Schlagbohrmaschinen Test

…für Profis

Bosch-blau-Maschinen arbeiten mit Metallzahnrädern und besonders hochwertigen Lagern für den Dauereinsatz und sind deshalb preisintensiver und auch etwas schwerer. Alle anderen Leistungsparameter sind annähernd gleich und qualitativ besteht kein Unterschied.

 

Was tun, wenn kein Stromanschluss vorhanden ist?

Schlagbohrmaschinen Test

Bild: www.amazon.de

Die Maschinen in diesem Test benötigen ausschließlich einen Stromanschluss. Der ist jedoch bei Neubauten oder bei aufwendigen Arbeiten auf einem Gerüst nicht immer vorhanden. In einem solchen Fall bringt der Bohrhammer MAKITA BHR 202 Akku SDS-plus Solo 18V Li-ION eine ausgezeichnete Abhilfe.

Er ist zum bohren und schlagbohren ideal und seine innovative Li-Ionen-Technologie mit zwei Akkus ermöglicht eine unterbrechungsfreie Verwendung. Viele Profihandwerker nutzen mittlerweile diese Maschine und benötigen mit ihr auch im normalen Baustellenbetrieb keine aufwendige Herstellung der Stromversorgung.

Fazit: Unser Schlagbohrmaschinen Test und Vergleich

Der Test hat es zutage gefördert. Nicht nur der Preis ist die beste Kaufentscheidung für günstige Elektrowerkzeuge. Das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Art der Verwendung in Kombination sind ausschlaggebend. Der Testbericht von Makita HP2051 beispielsweise hat es gezeigt. Diese Bohrmaschine ist nicht so leistungsfähig wie die größere Schwester Makita HP2071, aber dennoch robust und für Heimwerker ideal. Letztere hingegen ist der Favorit im rauen Baustellenbetrieb.

Eine pauschale Empfehlung ist nicht möglich, denn sie hängt viel zu sehr von den individuell geplanten Einsatzbedingungen der Schlagbohrmaschine ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.