Parfum Trends 2018 – Welcher Damenduft passt zu mir?

Parfum Trends 2018 – Welcher Damenduft passt zu mir?

Der Duft eines Parfums ist bekanntermaßen Geschmackssache. Nicht jeder findet jeden Duft toll. Aus diesem Grund ist es nicht immer ganz einfach, einen Duft zu verschenken, geschweige denn einen Damenduft für sich selbst auszusuchen. Oftmals ist die Suche mit recht viel Aufwand verbunden, vor allem dann, wenn man absolut unvorbereitet an die Sache heran geht. Doch wie findet man trotzdem ohne viel Aufwand den richtigen Duft?

Frisch, blumig oder orientalisch?

Die Auswahl an Damendüften ist riesig. Jedes Jahr kommen neue Düfte auf den Markt, doch es gibt auch viele besonders beliebte Düfte, die sich über Jahre unter den Bestsellern halten. Wer also ohne jeglichen Plan in ein Fachgeschäft oder eine Drogerie läuft und einen Duft nach dem anderen testet, dürfte im wahrsten Sinne des Wortes schnell die Nase voll haben. Um dies zu vermeiden, ist es ratsam, sich schon im Vorfeld den ein oder anderen Gedanken zu machen und zu überlegen, welcher Duft zu euch passen könnte. Um euch die Suche ein wenig zu erleichtern, haben wir hier für euch einige Tipps zusammengestellt, die euch dabei helfen, herauszufinden, welcher Duft zu euch passt.

Welcher Duft passt zu mir?

Um den richtigen Damenduft zu finden, sollte man sich überlegen, welche Art von Düften man bevorzugt. Ihr solltet euch also beispielsweise Gedanken darüber machen, welche Duftnuancen ihr besonders gern mögt. Dazu könnten zum Beispiel Vanille, Jasmin, Orangenblüten, Bergamotte oder Zitrone zählen. Außerdem solltet ihr darüber nachdenken, ob ihr schwere, orientalische Düfte oder lieber leichte, blumige Düfte erschnuppern möchtet. Dies grenzt die Auswahl an Parfums zumindest schonmal ein wenig ein.

Grundsätzlich gilt, dass schwere Düfte am besten in der kalten Jahreszeit aufgetragen werden, wenn man dick eingekuschelt mit den Liebsten vor dem Kamin sitzt und das Schneegestöber draußen beobachten kann. Besonders gut passen hier holzige oder sogar orientalisch anmutende Düfte. Diese sind in der Regel sehr lang anhaltend und intensiv. Gerade orientalisch duftende Parfums sind meist recht süßlich und vermitteln gleichzeitig eine gewisse Wärme. Natürlich könnt ihr sie auch zu anderen Jahreszeiten verwenden.


Welcher Dufttyp bist du? Finde es in diesem Test heraus!


Leichte, frische Düfte hingegen passen viel besser in den Frühling und den Sommer, da sie sich zu diesen Jahreszeiten besser auf der Haut anfühlen und euch jeden Tag ein frisches Gefühl geben. Dank eines blumigen Parfums ist es allerdings auch möglich, sich ganz einfach das ganze Jahr über so zu fühlen, als würde man gerade über eine wunderbar duftende Blumenwiese laufen. Gerade blumige Noten sind in den meisten Damendüften vorhanden. Außerdem sind Zitrusnoten sehr beliebt, da sie eine gewisse Frische mit sich bringen. So gelingt der Start in den Tag doch gleich viel besser.

Gut zu wissen: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Eau de Toilette und Eau de Parfum?
Auf der Suche nach dem richtigen Parfum stellen sich viele die Frage, ob sie lieber ein Eau de Toilette oder ein Eau de Parfum wählen sollen. Dabei ist vielen der Unterschied zwischen diesen beiden Varianten nicht wirklich klar. Schließlich haben beide denselben Geruch, aber dennoch ist das Eau de Parfum meist deutlich teurer. Der Unterschied liegt in der Konzentration des Duftes. Im Eau der Parfum ist ein höherer Anteil an Parfümöl enthalten. Aus diesem Grund ist die Wirkung des Duftes viel intensiver als beim Eau de Toilette und verfliegt nicht so schnell. Für eine Abendveranstaltung, eine Feier oder ein kurzes Meeting reicht allerdings ein Eau de Toilette auch völlig aus.

Fazit zur Suche nach dem perfekten Damenduft

Den richtigen Duft auswählen | © panthermedia.net /matej kastelic

Den richtigen Duft auswählen | © panthermedia.net /matej kastelic

Es gibt die unterschiedlichsten Parfums von vielen verschiedenen Herstellern. Aus diesem Grund ist es durchaus sinnvoll, wenn ihr euch bereits im Vorfeld ein wenig überlegt, welche Düfte ihr besonders gerne riecht. Die meisten Damendüfte haben eine blumige Note, doch viele wirken auch schwer und süß. Welche Art von Parfums euch am besten gefällt, bleibt natürlich ganz euch überlassen. Sobald ihr euren Lieblingsdamenduft gefunden habt, werdet ihr diesen wahrscheinlich immer wieder kaufen. Dies geht vielen Frauen so und entsprechend findet man auch jedes Jahr wieder dieselben Parfums in den Regalen. Lasst euch im Zweifelsfall auch von den Bestsellern unter den Damendüften inspirieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.